Cranger Kirmes: Größter NRW-Rummel macht Nazis endgültig Strich durch die Rechnung

+
Die Cranger Kirmes beendet die Zählweise der Nazis, wie es unschwer am Cranger Tor zu sehen ist. Foto: Stadtmarketing Herne GmbH

Die Cranger Kirmes hat nun endgültig ein neues Alter. Die Stadt Herne beendet damit eine alte Zählweise der Nazis. Das ist nun am Cranger Tor zu bestaunen.

Die Cranger Kirmes hat nun endgültig ein neues Alter. Die Stadt Herne beendet damit eine alte Zählweise der Nazis. Das ist nun am Cranger Tor - einem der Eingänge zum Rummel - zu bestaunen.

+++ Verwirrung um Kuttenverbot auf Cranger Kirmes: Staatsanwaltschaft klärt Missverständnis auf +++

  • Die Cranger Kirmes ist jetzt jünger.
  • Eine Zahl am Cranger Tor zeigt seit Jahren das aktuelle Alter an.
  • Die Stadt schafft eine alte Zählweise der Nazis ab.

Jetzt kann sich auch der letzte Kirmes-Fans davon überzeugen, dass der Rummel auf Crange ein neues Alter hat. Seit Montag (29. Juli) hängt die Zahl „535“ am Cranger Tor.

Die Zahl zeigt an, wie alt das Volksfest ist. Nach der alten Zählweise würde der Rummel in diesem Jahr 584 Jahre alt werden. Doch weil diese Zählweise auf jene der Nazis beruht, kam in der Stadt im vergangenen Jahr eine Debatte um das richtige Geburtsjahr auf.

Mit Erfolg! Denn die Kirmes ist jetzt jünger. Davon können sich Kirmesfans schon am Donnerstag (1. August) überzeugen, denn dann ist Startschuss für den Mega-Rummel am Rhein-Herne-Kanal - das in diesem Jahr übrigens ohne das Eröffnungsfeuerwerk auskommen muss.

Cranger Kirmes jetzt 1484 gegründet

Eine Expertenrunde empfahl der Stadt zuvor, das Jahr 1484 als „Ankerdatum“ zu nehmen. Damals wurde die „Freiheit Crange“ mit einem implizierten Marktrecht erstmals urkundlich erwähnt. Daher wird in diesem Jahr die (symbolische) 535. Cranger Kirmes - nach zwei Jahren Abstinenz wieder mit Bayerfesthalle - gefeiert.

Die Nazis hatten aus propagandistischen Gründen in den 1930er Jahren ein willkürliches Geburtsdatum festgesetzt, um den 500. Geburtstag der Kirmes feiern zu können.

+++ Riesenrad von Oscar Bruch ist in diesem Jahr das beste Fahrgeschäft auf Crange +++

Mit der neuen Zählweise ist das größte Volksfest in NRW um fast 50 Jahre jünger geworden, denn 1985, als auf dem offiziellen Kirmesplakat erstmals eine Zahl stand, wurde die 550. Kirmes auf Crange begangen. (Lest hier: Cranger Kirmes 2019: Highlights, Zeiten, Karussells – das sind die wichtigsten Infos!)