Shoppen am Sonntag

Centro Oberhausen: Verkaufsoffener Sonntag lockt am 5. Januar Tausende in Mall

Verkaufsoffener Sonntag im Centro Oberhausen am 5. Januar.
+
Verkaufsoffener Sonntag im Centro Oberhausen am 5. Januar.

Am heutigen 5. Januar findet ein verkaufsoffener Sonntag im Centro Oberhausen statt. Hier gibt es alle Infos.

  • Am 5. Januar findet im Centro Oberhausen die Freizeit- und Reisemesse Ruhr statt.
  • Zusätzlich haben Besucher die Möglichkeit, fünf Stunden lang im Centro zu shoppen.
  • Der Rat der Stadt hat kurzfristig einen verkaufsoffenen Sonntag genehmigt.

Mit dem Argument, rund 10.000 Besucher bei der Freizeit- und Reisemesse Ruhr zu haben, gab der Rat der Stadt Oberhausen nun grünes Licht für einen weiteren verkaufsoffenen Sonnta g imCentro. Er findet am 5. Januar parallel zu der Messe statt.

Centro Oberhausen: Verkaufsoffener Sonntag und Messe locken über 30.000 Besucher

Wie Centro-Chef Marcus Remark gegenüber der WAZ verraten hat, komme ihm die politische Abstimmung mehr als gelegen: "Wir freuen uns darüber und sind sicher, vielen Besuchern in Oberhausen ein attraktives Programm bieten zu können." Die Entscheidung über den zusätzlichen verkaufsoffenen Sonntag kommt nicht von ungefähr. Sie resultiert aus einer Studie, die über längere Zeit die Besucherzahlen des Centros in Oberhausen analysiert habe. 

Dabei kam heraus, dass an normalen Sonntagen ohne zusätzliche Ladenöffnungen zwischen 22.000 und 27.000 Menschen das Centro Oberhausen besuchen. Durch die Freizeit- und Reisemesse kämen dann noch mal rund 10.000 Menschen dazu - das macht insgesamt 32.000 bis 37.000 Besucher. Das bedeutet, die Veranstaltungen rund um die Neue Mitte Oberhausen, wo auch die König Pilsener Arena liegt, bei der Live-Konzerte wegen des Coronavirus in NRW abgesagt werden mussten, ziehen mehr Menschen an als offene Geschäfte - ein entscheidender Aspekt für die rechtliche Genehmigung. Zum Vergleich: Beim verkaufsoffenen Sonntag am 3. Oktober dieses Jahres zählten die Betreiberdes Centros rund 28.000 Besucher.

Centro Oberhausen: Freizeit- und Reisemesse Ruhr soll im Vordergrund stehen

Neben der kurzfristigen Sonntagsöffnung soll Anfang Januar aber vor allem die Freizeit- und Reisemesse Ruhr im Vordergrund stehen. Die Stände öffnen bereits am Freitag (3. Januar) um 11 Uhr und präsentieren im Innenbereich des Centros verschiedene Freizeitangebote und Wochenendtrips im Ruhrgebiet und in NRW. Ob es bei der Messe auch um das neu geplante Hotel am Centro geht, ist unklar.

Zu den bekannten Ausstellern zählen unter anderem das Deutsche Fußballmuseum aus Dortmund, Starlight Express aus Bochum oder das Wunderland Kalkar vom Niederrhein. Die Öffnungszeiten der Freizeit-und Reisemesse Ruhr sind am Freitag und Samstag von 11 bis 19 Uhr und Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Das Centro hat am Sonntag ebenfalls von 13 bis 18 Uhr geöffnet. 

Mehr zum Thema