Shopping vor Weihnachten

Centro Oberhausen plant drastische Änderungen für Kunden

Einkaufszentrum Centro in Oberhausen
+
Das Centro Oberhausen will seine Öffnungszeiten in der Vorweihnachtszeit offenbar anpassen.

Das Centro Oberhausen gehört zu den beliebtesten NRW-Einkaufszentren. In der Vorweihnachtszeit müssen sich Kunden aber offenbar auf neue Öffnungszeiten einstellen. 

Oberhausen – Obwohl der erste Advent und damit der Beginn der Vorweihnachtszeit noch rund zwei Wochen hin ist, machen sich viele Menschen schon jetzt Gedanken über die eigentlich schönste Zeit des Jahres. Dass die Adventszeit aufgrund der Coronavirus-Pandemie in diesem Jahr aber anders sein wird als bisher, ist klar. Auch das Centro Oberhausen hat reagiert und will seine Öffnungszeiten im Dezember anpassen.

Einkaufszentrum Centro
AdresseCentrO-Promenade 555, 46047 Oberhausen
Eröffnet12. September 1996
Verkaufsfläche125.000 m²
Geschäfteüber 250

Centro Oberhausen soll Öffnungszeiten im Dezember ändern wollen

Was gehört genauso zur Weihnachtszeit wie Plätzchen und Glühwein? Natürlich, Geschenke für die Liebsten. Wer nichts von Online-Shopping hält und sich lieber in Geschäften nach passenden Überraschungen umsieht, sollte nun die Ohren spitzen.

Wie die WAZ (Bezahlinhalt) zuerst berichtet hat, müssen sich vorweihnachtliche Shopping-Fans im Ruhrgebiet nämlich auf drastische Änderungen der Öffnungszeiten im größten Einkaufszentrum Deutschlands, dem Centro Oberhausen, einstellen.

Diese sollen in der Vorweihnachtszeit, die in diesem Jahr ganz im Zeichen von Corona steht, an die zu erwartenden Besucher-Anstürme angepasst werden (noch mehr Nachrichten zum Coronavirus in NRW auf RUHR24.de).

Neue Öffnungszeiten im Centro Oberhausen im Dezember – bis 22 Uhr geöffnet

Wie schon im Jahr 2019 sollen Centro-Kunden deshalb ab dem 3. Dezember (Donnerstag) täglich ganze zwei Stunden mehr Zeit fürs Weihnachts-Shopping haben. Ab diesem Tag sind die Geschäfte dann nicht mehr nur wie bisher von 10 bis 20 Uhr geöffnet, sondern bis 22 Uhr.

Möglicher Hintergrund der neuen Öffnungszeiten: Kunden sollen so nicht nur wie jedes Jahr in der Adventszeit mehr Zeit zum Shoppen bekommen, sondern durch die längeren Öffnungszeiten können auch Besucher-Anstürme entzerrt und die Infektionsgefahr im Einkaufszentrum somit verringert werden.

Centro Oberhausen verlängert Öffnungszeiten im Dezember auf 22 Uhr

Die erweiterte Möglichkeit auf Geschenke-Jagd zu gehen soll zunächst in den ersten beiden Dezember-Wochen von Donnerstag bis Samstag getestet werden.

Centro Oberhausen: Öffnungszeiten sollen im Dezember drastisch geändert werden

Ab dem 16. Dezember (Montag) könnte das Advents-Shopping dann jedoch auch auf die restlichen Werktage ausgeweitet werden. Dann könnte von Montag bis Samstag nach Herzenslust bis 22 Uhr nach passenden Weihnachtsgeschenken für die Liebsten gesucht werden.

Video: Das größte Einkaufszentrum Deutschlands

Verkaufsoffener Sonntag im Centro Oberhausen: Einkaufszentrum will an allen Adventssontagen öffnen

Auch von einem Beschluss der NRW-Landesregierung, trotz Corona-Pandemie an verkaufsoffenen Sonntagen festzuhalten, will das Centro Oberhausen offenbar profitieren. Wie die WAZ berichtet, soll das Einkaufszentrum derzeit planen, in der Vorweihnachtszeit auch an fünf Sonntagen zwischen 13 und 18 Uhr zu öffnen.

Der erste verkaufsoffene Sonntag soll demnach bereits am 29. November stattfinden. Die weiteren verkaufsoffenen Sonntage sollen sich dann auf die verbleibenden Adventssonntage, sowie den 3. Januar verteilen.

Ob das Centro im Dezember aber wirklich seine Türen öffnen darf, ist noch nicht sicher. Die Gewerkschaft Ver.di hat gegen den Beschluss der Landesregierung geklagt und starke Kritik geäußert. Auch das Oberverwaltungsgericht Münster hat Zweifel an der Neuregelung zur Sonntagsöffnung. Sollte das Centro also sonntags doch geschlossen bleiben, können Kunden ja aber immer noch an Werktagen länger shoppen.

Mehr zum Thema