Kritik an „Querdenkern“

Schauspielhaus Bochum mit klarem Seitenhieb gegen Corona-Leugner

Schauspielhaus Bochum Corona Demo Corona Kritiker Querdenken
+
Das Schauspielhaus in Bochum mit einem Seitenhieb gegen die Corona-Kritiker von Querdenken auf der Demo.

Am Schauspielhaus in Bochum fand am Samstag (14. November) eine Coronavirus-Demo statt. Das Schauspielhaus setzte einen Seitenhieb gegen die Querdenker. 

Bochum - Die „Querdenken“-Organisation aus Bochum hat heute (14. November) zu einer Demo auf dem Vorplatz aufgerufen. Der Beginn war um 13.30 Uhr. Die Veranstaltung sollte unter dem Motto „Gemeinsam schreiten für Mut, Kraft und Freiheit“ stattfinden.

Stadt Bochum
Einwohner 371.193 Einwohner
OberbürgermeisterThomas Eiskirch (SPD)

Corona-Demo in Bochum: Schauspielhaus mit Seitenhieb gegen Querdenken

Die Corona-Kritiker haben dabei ihre Rechnung jedoch ohne das Schauspielhaus in Bochum gemacht. Zwar findet dort aktuell keine Kreativität auf der Bühne statt. Doch kreativ wurde es trotzdem (alle News zu Corona in NRW im Live-Ticker auf RUHR24.de).

Vertreter des Schauspielhauses Bochum haben vor dem Eingang und gut lesbar für alle Anwesenden drei Plakate aufgehängt. Zudem liefen die Sprüche, die auf den Plakaten waren, groß und ebenfalls gut zu erkennen auf dem Billboard neben dem Eingang (alle News zu Corona in NRW auf RUHR24.de).

Corona-Demo: Schauspielhaus Bochum nutzt Billboard und Plakate für Seitenhieb

Dazu gab es auf der Facebook-Seite vom Schauspielhaus Bochum folgenden Text: „Anlässlich der heutigen Demonstration der Gruppe Querdenken 234 Bochum auf dem Schauspielhaus-Vorplatz haben wir unser Billboard neu bespielt und die Fassade neu gestaltet.

Das war auf den Plakaten und auf dem Billboard am Schauspielhaus Bochum zu lesen:

  • 1,3 Millionen Corona-Tote weltweit
  • Und noch verleugnen?
  • Wie kommt‘s?

In den Sozialen Medien gab es dafür viel Lob. Eine Userin schrieb bei Facebook: „Gute Reaktion. Danke. Die sogenannten Querdenker denken ja leider nicht. Aber vielleicht verstehen sie ja eure Aktion.“

Das Schauspielhaus in Bochum mit einem Seitenhieb gegen die Corona-Kritiker von Querdenken auf der Demo.

Ein anderer User schrieb: „Sehr gut! So sieht klare Kante aus!“ Andere Kommentare gehen in dieselbe Richtung.

Corona-Demo in Bochum: User feiern das Schauspielhaus Bochum

Zuletzt hat es rund um die Querdenken-Gruppe eine Verwirrung über einen möglichen Austragungsort einer Demonstration gegeben. Die hätte angeblich Ende November auf der A40 stattfinden sollen. Gegenüber RUHR24.de äußerte sich aber ein Vertreter der Corona-Kritiker, das dies nicht möglich sei.

Man würde sich mit den Behörden des Landes NRW abstimmen und Alternativen finden. Am Samstag (21. November) findet erneut eine Demo der Corona-Kritiker in Bochum statt. Den Ort würde man noch bekannt geben. Am 22. November sollen an mehreren Orten Demos stattfinden, die allerdings nicht von der Querdenken-Gruppe veranstaltet werden.