Alexander will die letzte Rose

Bachelorette 2020: "Gewinner oder Verlierer" - Fußballer aus Essen kämpft um das Herz von Melissa

Alexander Golz stammt aus Essen und ist Fußballer in Hattingen. Er kämpft ab Oktober um die letzte Rose der Bachelorette.
+
Alexander Golz stammt aus Essen und ist Fußballer in Hattingen. Er kämpft ab Oktober um die letzte Rose der Bachelorette.

Ab Oktober 2020 geht "Die Bachelorette" in eine neue Staffel. Mit dabei ist Alexander Golz aus Essen. Der Fußballer kämpft um das Herz von Melissa.

Essen – Die Bachelorette auf RTL geht in die sechste Staffel. 20 Männer versuchen das Herz von Influencerin Melissa Damilia (24) zu erobern. Einer davon ist Alexander Golz aus Essen. Doch er ist kein Unbekannter.

Essen: Fußballer Alexander Golz will die letzte Rose von Bachelorette Melissa Damilia

Seit mittlerweile sechs Staffeln vergibt nicht nur der Bachelor bei RTL seine Rosen, sondern auch die Bachelorette. 20 Männer buhlen jährlich um das Herz einer jungen Schönheit – mal mit mehr und mal mit weniger Erfolg.

In diesem Jahr wird Melissa Damilia versuchen, ihren Traummann unter den Anwärtern ausfindig zu machen. Einer davon ist Alexander Golz (24) aus Essen (alle Artikel aus dem Ruhrgebiet auf RUHR24.de).

Alexander Golz aus Essen ist Profi-Fußballer bei Sportsfreunde Niederwenigern

Der durchtrainierte Essener ist aber nicht nur Inhaber einer Werbe-und Marketingagentur, sondern auch Fußballer. In seiner Freizeit ist er Torwart bei dem Oberligisten Sportfreunde Niederwenigern in Hattingen (Ennepe-Ruhr-Kreis), wie Waz berichtet.

Bedeutet aber auch, dass Alexander Golz vermutlich nicht allzu viel Zeit für seine Auserwählte haben wird, wenn er die Show gewinnen sollte. Doch das wird auch für Melissa Damilia vermutlich kein Problem sein, denn auch die neue Bachelorette ist viel beschäftigt.

Melissa Damilia: Von "Love Island" und "Kampf der Realitystars" zur "Die Bachelorette"

So ist sie als Kandidatin in der dritten Staffel von "Love Island" (RTLII) bekannt geworden und jettete seitdem von einem Reality-Format ins andere. Zuletzt sah man die 24-Jährige bei "Kampf der Realitystars" (RTLII) mit Cathy Hummels (32) als Moderatorin.

Die 24-jährige Melissa Damilia ist die neue Bachelorette bei RTL. 20 Männer werden ab Oktober um eine Rose von der Influencerin buhlen.

Doch einigen wird der Name der neuen Bachelorette vermutlich nicht viel sagen – dafür aber vermutlich die Geschichte, die bis vor einigen Wochen noch durch die Medien ging. 

Denn ihr wurde eine Beziehung mit dem Sänger Pietro Lombardi (28) nachgesagt. So sollen sich die beiden mehrfach bei Dates getroffen haben und auch Pietro hatte bestätigt, dass sie sich angenähert hatten.

Wird Alexander Golz aus Essen das Herz von Bachelorette Melissa Damilia erobern können?

Doch dieser machte immer wieder auf Instagram klar, dass es zwischen den beiden nicht körperlich wurde. Dass das nur eine Lüge war, stellte sich wenige Wochen später bei "Kampf der Realitystars" heraus, als Melissa Damilia gefragt wurde, mit welcher Person ihr bester Kuss war.

Video: Melissa Damilia privat: Was man über die neue Bachelorette wissen muss

Denn diese gab, völlig unerwartet, den DSDS-Sieger von 2011 an. Und so sah sich auch Pietro Lombardi, der mittlerweile vergeben ist, gezwungen, reinen Wein einzuschenken und den Kuss zu bestätigen. Viel Wind also um die neue Bachelorette, die in die Fußstapfen von Gerda Lewis (27), Nadine Klein (34) und Jessica Paszka (30) tritt.

Ob Alexander Golz aus Essen das Herz der 24-Jährigen höher schlagen lässt, wird sich ab Mittwoch, dem 14. Oktober um 20.15 Uhr auf RTL zeigen.

Mehr zum Thema