1Live Krone: Diese Ex-BVB-Stars liefen über den pinken Teppich

+
Roman Weidenfeller und Patrick Owomoyela bei der 1Live Krone 2018. Foto: Malin Annika Miechowski/ Dortmund24

Die 1Live Krone ist eine der größten Musikverleihungen Deutschlands. In Bochum laufen viele Stars über den pinken Teppich. Wir haben uns ins Blitzlichtgewitter gewagt.

Die 1Live Krone ist eine der größten Musikverleihungen Deutschlands. In Bochum sind am Donnerstagabend (6. Dezember) viele Stars über den pinken Teppich gelaufen. Wir haben uns ins Blitzlichtgewitter gewagt.

Nominiert als bester Künstler sind unter anderem Cro, Max Giesinger, Robin Schulz und Bosse. Moderiert wird die Show in der Bochumer Jahrhunderthalle von Luke Mockridge.

Auf dem pinken Teppich vor der Halle ließen sich aber auch ehemalige BVB-Spieler und Youtuber blicken.

Stars und Sternchen auf dem Teppich

Gut gelaunt läuft Max Giesinger über den Teppich.

Auch sein Kumpel Joris ist heute dabei. Er ist für das beste Album nominiert.

Auch die Rocker von den Toten Hosen freuen sich auf die 1Live Krone. Sie haben auch eine Chance auf den begehrten Preis.

+++ Spektakel auf Dortmund-Ems-Kanal: 1Live-Team rudert gegen Deutschland-Achter +++

Auch viele Kicker und Ex-Fußballer schauen sich die Veranstaltung an. Darunter auch der Ex-Dortmunder Matthias Ginter. Er erschien mit seiner Frau - und einem blauen Auge nach seiner Verletzung.

Auch die BVB-Legende Roman Weidenfeller leistete ihm Gesellschaft.

Passend zum Derby am Samstag ist neben den Borussen auch die Schalke-Legende Gerald Asamoah auf dem pinken Teppich unterwegs. Hier mit dem TV-Koch Nelson Müller.

Auch der Rapper Materia kann kicken. Er wäre sogar beinahe Profi-Kicker geworden.

Weitere News bei Dortmund24:

Für viele Teenager ist die Youtuberin Dagi Bee ein großes Vorbild. Zur Krone hat sie ihren Mann Eugen mitgebracht.

m Juni diesen Jahres findet das neue Format "3 Tage wach!" von 1Live in Gelsenkirchen statt.