Mysteriöse Umstände

Schock in Herne: Polizei macht kuriosen Fund an Karneval - Alarm in Gesamtschule

Die Polizei in Herne hat einen kuriosen Fund gemacht.
+
Die Polizei in Herne hat einen kuriosen Fund gemacht.

Die Polizei Herne hat in der Nähe einer Schule am Sonntag (23. Februar) einen kuriosen Fund gemacht. Jetzt hoffen die Ermittler auf weitere Hinweise.

  • Die Polizei hat in Herne einen erschreckenden Fund gemacht. 
  • Vorher wurde in einer nahe gelegenen Gesamtschule Alarm ausgelöst. 
  • Die Polizei bittet nun um Hinweise und sucht nach Augenzeugen. 

Herne - Der Alarm einer Gesamtschule wurde wenige Minuten nach Mitternacht (23. Februar) ausgelöst. Als die Einsatzkräfte der Polizei am Ort des Geschehens in Wanne eintrafen, trafen sie nicht nur auf eine hektische Person, sondern machten auch einen kuriosen Fund.

Alarm in Herne: Polizei findet menschliches Skelett

Als die Beamten nach dem Alarm am Einsatzort in Herne eingetroffen sind, fiel ihnen eine Person auf, die die Polizei wohl ebenfalls bemerkt hat. Die noch nicht identifizierte Person soll laut Berichten der Polizei einen Gegenstand über den Zaun geworfen haben und kurz danach die Flucht ergriffen haben. 

Die Polizei Herne, wo im vergangenen Jahr eine ausgebüchste Cobra für Aufsehen sorgte, ging diesem auffälligem Verhalten direkt nach und machte an der Stöckstraße in Wanne bei Herne einen kuriosen Fund: Auf dem Boden lag ein menschliches Skelett

Herne: Umstände des Alarms noch nicht bekannt

Da hat sich wohl jemand einen Scherz mit den Beamten erlaubt: Bei dem Skelett handelte es sich nur um ein Modell, welches so auch häufig im Biologie-Unterricht verwendet wird. Die Beamten vermuten, dass das Lehrmaterial aus der in der Nähe liegenden Schule stammt, in welcher während der Nacht Alarm ausgelöst wurde. 

Näheres hierzu und zu den tatsächlichen Umständen des Alarms in der Gesamtschule ist aber noch nicht bekannt. Die Vermutung eines Streichs oder einer Mutprobe liegt nahe, die Pressestelle der Polizei gibt sogar an, Zusammenhänge Karneval und Rosenmontag nicht auszuschließen.

Kurioser Fund in Herne: Polizei bittet um Hinweise

Die Einsatzkräfte der Polizei Herne nahmen das menschliche Knochengerüst für weitere Ermittlungen im Streifenwagen mit zur Wache und erstatteten Anzeige gegen die unbekannte Person. 

Jetzt hoffen die Beamten auf Hilfe und Zeugen des kuriosen Vorfalls. Die Ermittler aus dem Kriminialkommissariat 35 in Herne bitten unter der Rufnummer 0234 / 9098505 oder 0234 / 9094441 (Kriminalwache Bochum) um Hinweise.

Mehr zum Thema