Fotofahndung erfolgreich

Gelsenkirchen: Mann soll Mädchen missbraucht haben - Verdächtiger ermittelt!

Polizei Gelsenkirchen ermittelt Verdächtigen.
+
Polizei Gelsenkirchen ermittelt Verdächtigen.

Ein mutmaßlicher Sexualstraftäter soll in Gelsenkirchen jugendliche Mädchen missbraucht haben. Jetzt hat die Polizei einen Verdächtigen ermittelt.

  • In Gelsenkirchen soll ein Mann zwei Mädchen sexuell missbraucht haben.
  • Jetzt war die Fahndung der Polizei mit einem Foto nach dem Mann erfolgreich.
  • Es handelt sich bei dem Verdächtigen um einen 29-Jährigen aus Recklinghausen.

Gelsenkirchen - Er soll zwei jugendliche Mädchen im Alter von 13 und 15 missbraucht haben. Jetzt hat die Fahndung der Polizei Gelsenkirchen nach dem tatverdächtigen Sexualstraftäter offenbar Erfolg gehabt.

Update, Dienstag (10. Dezember), 16.10 Uhr: Die Fotofahndung der Polizei war erfolgreich. Ein Zeuge gab den Ermittlern offenbar den entscheidenden Hinweis. Wie die Beamten mitteilen, soll es sich bei dem Verdächtigen um einen 29-Jährigen aus Recklinghausen handeln.

Gelsenkirchen: Sexualstraftäter will Jugendliche gegen Geld missbrauchen

Ursprungsmeldung, Montag (9. Dezember): Die Taten in Gelsenkirchen liegen bereits länger zurück: Der Unbekannte soll die beiden Schülerinnen im Zeitraum vom 1. November bis 5. Dezember 2018 angesprochen haben. 

Dabei soll er eines der Mädchen laut der Fahndung der Polizei gefragt haben, ob sie gegen Bezahlung sexuelle Handlungen an ihm vornehmen wolle oder er diese an ihr ausführen könne. Ob es dazu auch kam, wollte die Polizei aus Rücksicht auf die Opfer des Sexualstraftäters nicht bekannt geben.

Als Tatort gibt die Polizei Gelsenkirchen unter anderem den Stadtgarten in der Altstadt an.

Polizei Gelsenkirchen sucht Täter mit Foto

"Die Identität des Tatverdächtigen konnte bislang nicht ermittelt werden", berichten die Beamten. Deshalb hatte das Amtsgericht Gelsenkirchen angeordnet, ein Fahndungsfoto des Verdächtigen zu veröffentlichen.

In Essen läuft derzeit ebenfalls eine Fahndung nach einem Sexualstraftäter. Er soll ein Mädchen in ein Gebüsch gezerrt haben und dort versucht haben, anzügliche Fotos von ihr zu machen.

Mehr zum Thema