Castingshow auf RTL

DSDS 2020: Macht Jennifer aus Recklinghausen ihrem Idol eine Liebeserklärung?

DSDS Casting 2020 Kandidatin Jennifer aus Recklinghausen
+
DSDS Casting 2020 Kandidatin Jennifer aus Recklinghausen

In der neuen Staffel von DSDS möchte Jennifer aus Recklinghausen bis ins Finale kommen. Dabei gesteht sie, dass ihr Herz vor allem für einen schlägt.

  • Bei Deutschland sucht den Superstar 2020 laufen aktuell die Castings.
  • Mit dabei ist Kandidatin Jennifer aus Recklinghausen.
  • Ist Schülerin Nadin aus Gelsenkirchen bereits der Geheimfavorit?

Dortmund - Bei DSDS 2020 versuchen gleich mehrere Kandidatinnen aus dem Ruhrgebiet ihr Glück und wollen die Jury um Dieter Bohlen überzeugen. Auch Jennifer aus Recklinghausen hat hohe Erwartungen - und eine besondere Leidenschaft.

DSDS 2020: Jennifer aus Recklinghausen schwärmt für den Poptitan

Die 27-Jährige absolviert aktuell eine Ausbildung zur Erzieherin im Ruhrgebiet. Dass sie Musik im Blut hat, zeigte sie bereits, als sie Hip-Hop im Verein tanzte. Das Herz der Kandidatin von "Deutschland sucht den Superstar 2020" (DSDS), wo ab sofort Florian Silbereisen statt Xavier Naidoo in der Jury sitzt, schlägt aber nicht nur für ihre anderthalb Jahre alte Tochter, sondern auch für jemand anderes.

Denn DSDS-Juror Dieter Bohlen ist ihr großes Idol. Daher hat sich Jennifer aus Recklinghausen beim Casting besonders schön gemacht - nur für den Poptitan. Und das, obwohl sie dafür seit der Geburt ihrer Tochter kaum noch Zeit hat.

Jennifer aus Recklinghausen bei DSDS 2020: Deshalb ist Dieter Bohlen ihr Idol

Aber Dieter Bohlen hat für die junge Mutter noch eine andere Bedeutung. Er ist "eine Konstante in meinem Leben", erzählt Jennifer im Gespräch mit RTL vor dem Casting von DSDS 2020. Deshalb sei er außerdem eine Art Vaterersatz.

Deshalb hat sich die 27-Jährige bei der Jurywahl natürlich für den Poptitan entschieden. Würde es bei der vierköpfigen Jury bei DSDS, das wie Let's Dance auf RTL wegen des Coronavirus in NRW mit großen Problemen kämpft, für die Kandidatin aus Recklinghausen zweimal "Ja" und zweimal "Nein" heißen, dann ist die Stimme des Ex-Modern-Talking-Sängers ausschlaggebend.  

Hat Jennifer die richtige Entscheidung getroffen? Sie hat sich beim Casting einen emotionalen Song ausgewählt. Mit "Keiner ist wie du" von Sarah Connor will sie in den Recall einziehen. Backstage drücken Freund und Tochter der Kandidatin aus Recklinghausen die Daumen.

DSDS 2020: Kandidatin aus Wuppertal will mit Dieter Bohlen in den Recall

Ob Jennifer aus Recklinghausen Dieter Bohlen und Xavier Naidoo, dessen Konzert in Dortmund wegen seinen rassistischen Äußerungen abgesagt wurde, überzeugen kann und ihm möglicherweise sogar eine Liebeserklärung macht, zeigt RTL am Dienstag (21. Januar)  ab 20.15 Uhr im TV und Stream bei TVNOW.

Eine Chance auf den Recall rechnet sich auch Sarah Rosemann (23) aus Wuppertal aus. Die 23-jährige Erzieherin hat sich den Song "Achterbahn" von Schlagerkönigin Helene Fischer ausgesucht. Auch sie hofft dabei vor allem auf ein positives Urteil von Dieter Bohlen.

Das wünscht sich auch ein DSDS-Kandidat aus Oberhausen, der Michael Wendler Konkurrenz machen möchte.

Video: Die bisherigen DSDS-Sieger im Video

Schülerin aus Gelsenkirchen hofft im Casting bei DSDS 2020 auf Xavier Naidoo

Bereits am Samstag (18. Januar) singt Nadin Parisi (26) aus Gelsenkirchen vor Xavier Naidoo, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Dieter Bohlen. Mit dem Lied "Ghost" von Ella Henderson will die 16-jährige Schülerin es in die nächste Runde schaffen. Dass sie Rhythmus im Blut hat, kommt nicht von ungefähr. "Ich bin halb Kubanerin, halb Italienerin", erzählt die Kandidatin aus Gelsenkirchen vor dem Casting bei DSDS 2020.

Doch sie hat nicht nur Erfahrung im Salsatanzen. Sie singt seit ihrem vierten Lebensjahr und bekommt sogar seit Kurzem Gesangsunterricht. Ob sie sich mit Xavier Naidoo, der nun die Konsequenzen für sein rassistisches Video erhält, für den richtigen Juror entschieden hat und es in den Recall von DSDS 2020 schafft, sehen die Zuschauer bereits am Samstag (18. Januar) ab 20.15 Uhr auf RTL und Online im Stream.

Besonders freuen dürfen sich die Kandidaten aus den Live-Shows 2020 auf jemand ganz Besonderes. Denn mit Alexander Klaws aus NRW kehrt der erste DSDS-Gewinner der Geschichte zurück zu "Deutschland sucht den Superstar". Dabei übernimmt der 36-jährige Musical-Star eine für ihn neue Aufgabe bei der RTL-Castingshow.