Wer hätte das gedacht?

Schlager: Sängerin Andrea Berg verrät Geheimnis: „DAS mache ich vor Auftritten“

Schlagerstar Andrea Berg hat ihre „Mosaik“-Tour begonnen. Jetzt verriet der Schlagerstar aus Krefeld, wie sie sich auf ihre Auftritte vorbereitet.

  • Andrea Berg ist ein Megastar in der deutschen Schlagerbranche
  • Aktuell ist sie auf großer „Mosaik“-Tour
  • Jetzt verriet die 53-Jährige, wie sie sich auf ihre Auftritte vorbereitet

Krefeld - Andrea Berg (53) ist ein Schlagerstar der Superlative. Die gebürtige Krefelderin hat in ihrer langen Karriere mehr als 15 Millionen Tonträger verkauft. Ihr aktuelles Album „Mosaik“ erschien im April 2019 und sprang natürlich auf Platz eins der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Musikerin ist bereits auf Tour. Jetzt sickerte durch, wie sich Andrea Berg auf ihre Auftritte vorbereitet.

Schlagerstar Andrea Berg engagiert sich für Todkranke

Es deutete zunächst nicht sonderlich viel darauf hin, dass aus Andrea Berg (geborene Zellen, verheiratete Ferber) ein Star am deutschen Schlagerhimmel werden würde. Sie arbeitete als Krankenschwester auf einer Krebsstation. Diese Zeit nannte die 53-Jährige in einem Interview mit hna.de* „sehr prägend“. Deshalb engagiert sich die schöne Sängerin auch in der Hospizarbeit. 

Schlagerstar Andrea Berg (53).

Darüber sagte Andrea Berg, die Giftpfeile gegen Helene Fischer verschossen hat: „Diese Menschen zu begleiten, ist ein wichtiger Teil meines Lebens. Viele meiner Fans engagieren sich inzwischen in der Hospizbewegung. Das Bewusstsein der eigenen Endlichkeit macht das Leben so kostbar.“ Ein Hospiz ist eine Einrichtung, in der todkranke Menschen betreut werden, die kurz vor dem Sterben sind.

2003 der endgültige Durchbruch für Schlagerqueen Andrea Berg

Über Umwege gelangte eine Kassette mit Gesangsaufnahmen zum Schlagerproduzenten Eugen Römer - der Beginn einer wahnsinnig steilen Karriere. Schon das zweite Album von Andrea Berg namens „Gefühle“ kletterte bis auf Platz zehn der Charts. Darauf zu hören einer ihrer größten Hits: „Die Gefühle haben Schweigepflicht“. Fünf weniger beachtete Alben später dann der endgültige Durchbruch: 2003 schoss „Machtlos!“ an die Spitze der Hitparaden. Heftig: Alle seitdem erschienenen acht Alben wurden Nummer-eins-Verkäufe. „Schwerelos“ (2010) und „Abenteuer“ (2011) verkauften sich jeweils mehr als eine Million Mal.

Lesen Sie auch zum Thema Schlager bei extratipp.com*

So bereitet sich Schlagersängerin Andrea Berg auf ihre Auftritte vor

Mit ihrem aktuellen Album „Mosaik“ ist die schöne Sängerin derzeit auf Tour. In der Stuttgarter Porsche-Arena war Auftakt. Flammen schossen in die Nacht, Konfetti waberte durch die Luft - wie bild.de berichtet, sorgen 120 Männer und Frauen dafür, dass bei der Mega-Tour von Andrea Berg alles klappt. 

Im Interview mit dem Portal verriet der Schlagerstar auch, wie die schöne Sängerin sich auf die Auftritte vorbereitet: „Mit Stricken! Das mache ich auch vor den Auftritten. Dabei kann ich in mich gehen und in Gedanken noch mal alle Lieder durch singen. Gerade stricke ich an ein paar Wollsocken für meinen Freund DJ Ötzi.“

Schlager: Es gibt noch Karten für Andrea Bergs „Mosaik“-Tour

Die „Mosaik“-Tour wird natürlich auch noch im Jahr 2020 fortgeführt. Insgesamt 29 Konzerte gibt es im kommenden Jahr. Der Schlusspunkt der Konzertreihe ist am 28. März 2020 in Leipzig. Gute Nachrichten für alle Anhänger: Für alle Spielorte gibt es noch Karten über die Homepage von Andrea Berg

Schlagerstar Roland Kaiser gehört zu den bekanntesten Künstlern in Deutschland. Nun tauchte ein Interview auf, in dem er gesteht, Kontakt zu bezahlten Frauen gehabt zu haben.

*extratipp.com und hna.de sind Teile des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © Christoph Schmidt, dpa

Mehr zum Thema