Germany's next Topmodel

GNTM (ProSieben): Irres Wiedersehen - Konkurrentin packt über Reunion mit Lena Gercke aus

GNTM läuft seit 15 Jahren auf ProSieben. Jetzt verriet eine einstige Konkurrentin von Lena Gercke ein irres Treffen der Topmodels von Heidi Klum.

  • 2006 lief die erste Staffel von GNTM auf Prosieben
  • Lena Gercke konnte sich damals den Titel schnappen und überzeugt noch heute auf den internationalen Laufstegen mit ihrem überragendem Model-Talent
  • Eine Konkurrentin von Lena Gercke sprach über ein irres Treffen der GNTM-Models von Heidi Klum

Cloppenburg bei Bremen - Lena Gercke*, Yvonne Schröder und Co. sind die Pioniere der Casting-Show Germany's Next Topmodel (GNTM)* von Heidi Klum. Am 25. Januar 2006 lief die aller erste Folge, des bis heute erfolgreichsten Model-Wettbewerbs Deutschlands, auf ProSieben und zog Zuschauer sofort in ihren Bann. Auch heute, rund 14 Jahre später, haben, einige der Protagonisten der 1. GNTM-Staffel, noch immer ein enges Verhältnis zueinander. In einem Interview plauderte Yvonne Schröder über ein besonderes Treffen mit Topmodel Lena Gercke.

Anzahl der Folgen:

10

Titelmusik

The Notorious B.I.G

- Nasty Girl 

Erstausstrahlung:

25. Januar 2006 - 29. März 2006 

auf ProSieben

Herkunftsland:

Deutschland

Richter: 

Heidi Klum, Peyman Amin, Bruce Darnell

GNTM (ProSieben): Topmodel-Kandidatin von Heidi Klum spricht über Treffen mit Lena Gercke

In der aller ersten Staffel von GNTM kämpften rund 31 Mitstreiterinnen um ihren großen Topmodel-Traum. Ins große Finale schafften es allerdings nur drei von ihnen. Heidi Klum* setzte ihr Vertrauen in Lena Gercke, Yvonne Schröder und Jennifer Wanderer und stellte, den damals 17-Jährigen, die Chance, auf eine große Model-Karriere in Aussicht. Am Ende konnte Lena Gercke die ProSieben-Jury überzeugen und das Sieger-Zepter an sich reißen. 

Eine GNTM-Konkurrentin traf bei einem irren Wiedersehen auf Topmodel Lena Gercke.

Seither überzeugt die heute 32-Jährige unter anderem als erfolgreiches Laufsteg-Model*. Auch, wenn die Mädels damals Konkurrentinnen waren, verstehen sich einige von ihnen noch immer. Eine schöne Vorstellung, dass man allein durch die Teilnahme an einer Casting-Show auf ProSieben Freunde fürs Leben mitnehmen kann. So haben die GNTM-Mädels auch schon ganz ohne Siegertitel gewonnen. 

GNTM (ProSieben): Heidi-Klum-Models Lena Gercke und Yvonne Schröder feiern Jubiläum  

In einem exklusiven Interview mit Promiflash verrät die zweitplatzierte der 1. Staffel, Yvonne Schröder, jetzt, mit welchen Ex-Kandidatinnen sie noch Kontakt hat "Ich habe noch mit meinen Mitstreiterinnen von damals - zu Janina Kontakt, zu Lena, zur Charlotte". Die Mädels rund um Lena Gercke konnten offenbar ihr Konkurrenten-sein bei Seite legen und sich auf wesentliche Dinge konzentrieren. Wie die einstige GNTM-Kandidatin Yvonne erklärt, feierten sie vor einiger Zeit sogar alle zusammen "Wir hatten vor 4 Jahren unser zehnjähriges Treffen gehabt und da habe ich einige andere auch wiedergesehen, und es war toll, zu sehen, was aus denen so geworden ist".

Das Ganze klingt nach einer ganz besonderen Art von Klassentreffen. Kaum zu glauben, dass die Model-Show in 6 Jahren sogar schon ihr 20. Jubiläum feiern könnte. Im Verlauf des Interviews hält Yvonne Schröder noch fest, dass sich zwischen ihrer und der jetzigen ProSieben-Staffel "Germany's next Topmodel" einiges verändert hat "Es ist viel, viel größer geworden und in der ProSieben-Jury sitzen mittlerweile auch sehr bekannte Gesichter, auch viele Weltstars. Und die bekommen jetzt auch richtige Jobs - große Jobs, das gab es bei uns natürlich auch nicht. Und nicht zu vergessen Instagram: die Mädels gehen nach der Sendung raus und haben schon 100 - 200.000 Follower und das eröffnet denen natürlich auch noch ganz andere Türen". 

Doch auch wenn laut der Konkurrentin von Lena Gercke aus Cloppenburg bei Bremen* jetzt alles besser sei, hat sie trotzdem nur gute Erinnerungen an ihre GNTM-Zeit. Sie verrät sogar, die Teilnahme bei GNTM "hat mich auf jeden Fall viel, viel stärker gemacht und ich hab dadurch auch ein besseres Selbstbewusstsein bekommen". Schön, dass die zweitplatzierte aus der 1. GNTM-Staffel von Heidi Klum ausschließlich positiv auf ihre Teilnahme zurückblicken kann. Da hatten andere Anwärterinnen nicht so viel Glück. Lijana und Larissa beispielsweise, Kandidatinnen der diesjährigen Staffel, können das nach Mobbing-Attacken, wie nordbuzz.de berichtete, bestimmt nicht behaupten. 

GNTM (ProSieben): Babyrausch bei Kandidatinnen der 1. Staffel von Heidi Klum

Es liegen nun fast 15 Jahre zurück, seitdem die erste GNTM-Staffel auf ProSieben angelaufen ist, in der die schöne Lena Gercke den Titel gewann. Zu der Zeit verfolgten sie alle fleißig ihre Model-Karriere, doch wie sieht es jetzt, Jahre später, aus? Es hat sich sicherlich einiges geändert. Die meisten von ihnen führen ein ganz normales Leben - sie sind verheiratet und haben Kinder. So auch  beispielsweise Yvonne Schröder, aus der ersten GNTM-Staffel auf ProSieben. Statt einer Laufstegs-Karriere verfolgt sie nun, mit zwei Kindern und einem Ehemann, den absoluten Familien-Traum. Auch bei Kollegin Lena Gercke ist es bald so weit, wie nordbuzz.de berichtete. Die 32-Jährige soll sogar gleich doppelt mit Glück gesegnet werden. Vielleicht kann ihr Freundin Yvonne ein paar nützliche Tipps geben, denn die Frankfurterin ist schon etwas länger im Baby-Geschäft unterwegs. Darüber berichtet nordbuzz.de*. Und auch Ex-GNTM-Kandidatin Fata Hasanociv sorgte für Aufregung. Denn der Ex-Schützling von Heidi Klum punktete urplötzlich mit einer krassen Zunahme. Doch gegen die News von GNTM-Girl Theresia Fischer kommt niemand an, denn die Ex-Kandidatin fährt auf ältere Männer ab.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Spring is here

Ein Beitrag geteilt von Lena Gercke (@lenagercke) am

Auch Kandidatinnen aus weiteren GNTM-Staffeln scheinen ein Stück vom Baby-Glück-Kuchen gegessen zu haben. Fiona Erdmann und Barbara Meier werden demnächst ebenfalls Eltern, und freuen sich schon riesig auf ihren Nachwuchs. Während die beiden noch etwas Zeit haben, um sich vorzubereiten, darf Marie Nasemann schon jetzt die Windeln ihres neugeborenen Sohnemanns wechseln. Nach der Baby-News von Lena Gercke wie wild spekuliert, wie es mit ihrer Karriere weitergeht. Nun gibt es die traurige Gewissheit: Die schwangere Moderatorin wird bei "The Voice of Germany" durch ein bekanntes ProSieben-Gesicht ersetzt.

Bei so viel GNTM-Nachkommen, können die Ex-Kandidatinnen schon fast einen eigenen Kindergarten eröffnen. "ProSieben-Rasselbande" klingt gar nicht so schlecht. Ob Heidi Klum wohl ein bisschen Zeit übrig hätte um als Erzieherin einzuspringen? Eine lustige Vorstellung wäre es jedenfalls.   

Quelle: nordbuzz.de 

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Rubriklistenbild: © picture alliance/Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Henning Kaiser/Instagram/Montage