Scherz sorgt für Shitstorm

Ihnen ist gar nicht zum Lachen zumute: Dieter Bohlen empört Fans mit Video - „Was zur Hölle? Ernsthaft?!“

Dieter Bohlen teilt in seiner Rolle als DSDS-Juror in der Regel gut aus. Jetzt muss der Pop-Titan aber einstecken. Der Grund: Ein Instagram-Scherz.

  • Dieter Bohlen postet auf Instagram immer wieder kleine Mini-Sketche.
  • Dieses Mal ist einer aber nach hinten los gegangen.
  • Seine Fans bereiten ihm einen veritablen Shitstorm.

Tötensen/Hamburg - Der Spaß ging mal nach hinten los. Eigentlich wollte er seinen Instagram-Followern nur einen kleinen Spaß präsentieren. Stattdessen kassierte Dieter Bohlen einen veritablen Shitstorm. „Was zur Hölle? Ernsthaft?!“ oder „Das ist das erste Video, das ich auch alles andere als lustig finde“ sind nur einige der Negativ-Kommentare.

Der Pop-Titan ist ja durchaus bekannt für seine derben Sprüche. Nicht nur, aber eben vor allem bei „Deutschland sucht den Superstar“. Auf Instagram postet Bohlen mit seiner Freundin Carina immer wieder lustige Mini-Sketche. Dieses Mal ging ein lustig gemeinter Gag komplett für einige Fans nach hinten los.

Bohlen-Scherz geht nach hinten los - Fans reagieren mit Shitstorm

Am Sonntag (4.Oktober) teilte Bohlen auf Instagram einen neuen scherzhaft gemeinten Clip. Der Pop-Titan und seine Carina sind dabei in der Küche. Als die 36-Jährige den Ofen öffnet, kommt eine kleiner weißer Hund zum Vorschein. Dazu schreibt der Musiker: „Heute gibt es was Leckeres zum Abendbrot: Hot Dog.“

Der Instagram-Post ist mittlerweile nicht mehr auf dem Profil von Bohlen zu finden. Der 66-Jährige hat diesen kurzerhand wieder gelöscht. Sein letzter Beitrag dreht sich um den verspäteten Wendler, der offenbar vor dem Rausschmiss bei DSDS steht. Die massive Kritik seiner Fans am Hot-Dog-Witz dürfte ihn veranlasst haben, das Video wieder zu löschen. Die Zeitung Der Westen hat verschiedene Kommentare festgehalten. „Nicht lustig. Einen Hund, wenn auch nur für ein paar Minuten, im Ofen verstecken... kein Schenkelklopfer“ oder „Das ist überhaupt nicht witzig, der Hund empfindet es auch so, der möchte dort sofort raus!“ hieß in den Kommentarspalten.

Bohlen mit lustigem Instagram-Video - Scherz geht aber nach hinten los

Verstehen da verschiedene Personen keinen Spaß oder hat Dieter Bohlen hier klassisch ins Klo gegriffen? Vor dem Löschen verteidigte sich der Pop-Titan noch. Dem Hund gehe es sehr gut, im Ofen soll sich auch der Spielzeug-Knochen des Haustierchens befunden haben. „Wer keinen Spaß versteht, ist hier falsch“, lässt er seine Fans wissen.

Das er mit seinen Ulk-Videos aber durchaus bei seinen Fans punkten kann, beweist ein Rennen mit Mini-Motorrädern zwischen ihm und DSDS-Juror-Kollegen Mike Singer.

Rubriklistenbild: © Volker Dornberger/dpa/picture alliance

Mehr zum Thema