Öffentlicher Angriff

Dieter Bohlen: DSDS-Juror attackiert Sylvie Meis - Model entsetzt

Dieter Bohlen hat erneut Sylvie Meis attackiert. Nach der Karrierestart-Enthüllung ließ der DSDS-Juror jetzt die nächste Attacke auf das Model folgen.

  • Fünf Jahre saßen Dieter Bohlen und Sylvie Meis gemeinsam in der Jury von "Das Supertalent"
  • Beim Facebook-Weihnachtskonzert in Hamburg schoss der DSDS-Juror gegen das niederländische Model
  • Mit fiesen Sprüchen attackierte der Poptitan seine ehemalige Kollegin

Hamburg - Friede, Freude, Eierkuchen? Nicht bei Dieter Bohlen (65) und Sylvie Meis (41). Als Sylvie Meis Anfang Dezember das Facebook-Weihnachtskonzert moderierte und Dieter Bohlen auf die Bühne holte, folgte eine Demütigung. Denn statt einem besinnlichen Adventsabend gab es einen derben Spruch nach dem anderen. Über die fiese Attacke von Dieter Bohlen berichtet nordbuzz.de*

Dieter Bohlen (DSDS): Gemeinsame Vergangenheit mit Sylvie Meis

Dieter Bohlen und Sylvie Meis kennen sich gut. Gemeinsam saßen sie von 2008 bis 2011, sowie 2018 am Jury-Tisch bei "Das Supertalent" und schlugen bei musikalischen, artistischen und humoristischen Talentenauf die Buzzer. Erst kürzlich verriet der nahe Hamburg lebende Poptitan sogar, dass die hübsche Blondine es ihm zu verdanken hat, dass sie eine Karriere beim Top-Sender RTL machen konnte und nun im Fernsehen aus dem Abendprogramm nicht mehr wegzudenken ist. Nun scheint es aber so, als würde zwischen den beiden TV-Stars einiges im Argen liegen.

Dieter Bohlen (DSDS): Mit fiesen Sprüchen attackiert der Poptitan Sylvie Meis

Die schöne Zeit bei "Das  Supertalent" ist längst vorbei, wenn man den neusten Sprüchen von Dieter Bohlen lauscht. Der Tatort dieser fiesen Attacke auf Sylvie Meis war das diesjährige Facebook-Weihnachtskonzert in Hamburg. Als Moderatorin Sylvie Meis an diesem Abend den nahe Hamburg lebenden DSDS-Juror auf die Bühne holte, nahm das Schicksal seinen Lauf. Derweil hat DSDS-Juror Dieter Bohlen mit einem Foto auf Instagram seine Fans beglückt - Freundin Carina hat kaum etwas an.

Auf ein dankbares "Hach Dieter, ich muss ja sagen, ich hab dir in meiner Karriere sooo viel zu verdanken", folgte der erste Schlag: "Wie? Was sagst du? Schönheits-Chirurg?" Scheint, als hätte der nahe Hamburg lebende DSDS-Juror der hübschen Blondine gar nicht richtig zugehört oder wollte er sie damit nur an der Nase herumführen? Doch dieser eine Spruch war noch längst nicht alles, was Dieter Bohlen an fiesen Bemerkungen auf Lager hatte. 

Dieter Bohlen: Der DSDS-Juror schoss gegen das Liebesleben des niederländischen Models

Sylvie Meis, die in Beziehungsdingen lange nicht den großen Fang gemacht hat und erst seit wenigen Monaten mit Künstler Niclas Castello verlobt ist, scheint auf den nahe Hamburg lebenden DSDS-Juroren, der seit 13 Jahren mit Carina Walz liiert ist, große Stücke zu halten. "Dieter, ich habe endlich deinen Rat befolgt und mir jemanden gesucht, der mich wirklich, wirklich liebt", sagte Sylvie Meis zu Dieter Bohlen. Unterdessen machte Dieter Bohlen eine intime Beichte, darin geht es um seine Kinder, wie nordbuzz.de* berichtet. Vor dem Start der 17. Staffel von"Deutschland sucht den Superstar" hat Dieter Bohlen eine krasse Beichte zur RTL-Castingshow gemacht. Derweil hat Dieter Bohlen bei DSDS die Jury verlassen - wegen einer Kandidatin.

Dieter Bohlen wäre aber nicht der Poptitan, den man kennt und liebt, wenn er nicht direkt einen flotten Spruch auf den Lippen hätte. So folgte auch auf diese Äußerung die nächste fiese Attacke: "Na woher willst du denn wissen, dass der dich wirklich liebt?!". Beim Publikum sorgte der DSDS-Juror mit seinen Sprüchen für großes Gelächter. Doch bei der ehemaligen "Supertalent"-Jurorin Sylvie Meis wirkte es, als hätte der nahe Hamburg lebende Poptitan mit seiner Äußerung einen wunden Punkt getroffen. Denn plötzlich schien das niederländische Model das Lächeln verlernt zu haben. Für Aufregung sorgte auch ein Skandal beim DSDS-Recall, als eine Kandidatin für Jury-Mitglied Pietro Lombardi tanzen wollte. Ebenfalls für Aufregung sorgte die RTL-Doku "Absolut Dieter Bohlen". Mit einem traurigen Geständnis über die Zeit nach "Modern Talking" schockte der Poptitan die Zuschauer. 

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Quelle: Nordbuzz.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema