Cathy Hummels muss heftige Enttäuschung hinnehmen - Aus für New York

Nach ihrem Aus für den New-York-Marathon, strampelte Cathy Hummels ihre Kilometer auf dem Crosstrainer ab. Foto: dpa
+
Nach ihrem Aus für den New-York-Marathon, strampelte Cathy Hummels ihre Kilometer auf dem Crosstrainer ab. Foto: dpa

Cathy Hummels muss eine Enttäuschung verkraften. Denn die BVB-Spielerfrau kann nicht beim New York Marathon laufen. Doch sie hat eine Alternative parat.

Cathy Hummels (31) muss nach hartem Training für den New-York-Marathon nun eine heftige Enttäuschung hinnehmen. Denn die Frau von BVB-Spieler Mats Hummels (30) darf nicht an der Lauf-Veranstaltung in den USA teilnehmen.

  • Cathy Hummels sammelt statt beim New York Marathon nun auf dem Crosstrainer am 4. November Spenden.
  • Durch eine Verletzung kann die BVB-Spielerfrau nicht an der Veranstaltung am Big Apple teilnehmen.
  • Ihre Follower auf Instagram sind begeistert von der alternativen Aktion der 31-Jährigen.

Cathy Hummels: Traum vom New-York-Marathon geplatzt

Die Influencerin sei laut eigenen Aussagen täglich 14 Kilometer gelaufen, um für den Marathon zu trainieren, doch eine Sehnenansatzentzündung verhindert nun ihre Teilnahme am New-York-Marathon. Das teilt Cathy Hummels nun ihren Followern auf Instagram mit. "Bis zuletzt habe ich es immer wieder probiert, aber seit Juli geht dieser Schmerz beim Laufen und schnellen Walken nicht weg."

Deshalb habe die 31-Jährige einen Arzt konsultiert, doch 42 Kilometer zu bewältigen, sei mit der Verletzung nicht machbar. Das Problem: Zwei Unternehmen haben bereits für ihre Teilnahme und die zurückzulegenden Kilometer am New-York-Marathon 100.000 Euro gespendet.

BVB-Spielerfrau Cathy Hummels will 100.000 Euro Spenden auf dem Crosstrainer verdienen

Um dieser gewaltigen Summe gerecht zu werden, hat sich die clevere Geschäftsfrau nun eine Alternative überlegt. Demnach möchte Cathy Hummels parallel zum Event die Kilometer stattdessen am Big Apple auf einem Crosstrainer abspulen. Das funktioniere sagte sie, da sie "alles an Sport" machen könne, außer Laufen.

Beim New-York-Marathon sind im vergangenen Jahr fast 53.000 Teilnehmer ins Ziel gelaufen. Dadurch haben die Läufer, die für Charity-Unternehmen angetreten sind, 40 Millionen US-Dollar Spenden für unterschiedliche Zwecke gesammelt.

Cathy Hummels: Fans feiern Frau von BVB-Spieler Mats Hummels für kreative Idee

Für diese alternative Aktion feiern ihre Fans die Frau von BVB-Spieler Mats Hummels auf Instagram. Mit Aussagen wie "Bei allem sehr lobenswerter Einsatz", "Klasse Aktion" und "Respekt für das, was du machst" kommentieren die Follower von Cathy Hummels ihre Nachricht.

Die Münchnerin, die auch als Moderatorin arbeitet, musste vor dem New-York-Marathon neulich viel Kritik einstecken und hat einen Shitstorm auf Instagram losgelöst. Denn die User haben sie aufgrund ihrer häufigen Flüge zur Rede gestellt.

Auch ihr neuer Beitrag bei Instagram sorgt für Aufsehen. Weil Cathy Hummels dann doch nicht am New-York-Marathon teilnehmen konnte, strampelte sie sich nun auf dem Crosstrainer zuhause ab. Ganze sechs Stunden. Ein weiteres mal Aufsehen bekam Cathy Hummels für ihr freizügiges Foto auf Instagram - und das bereits schon zum zweiten Mal in einer Woche.