Schwere Diagnose

Carsten Maschmeyer (DHDL): Hautkrebs-Schock - Liebesbotschaft von Frau Veronica Ferres

Carsten Maschmeyer aus der Vox-Show "Die Höhle der Löwe" (DHDL) hat Hautkrebs. Jetzt postete seine Frau Veronica Ferres eine rührende Liebeserklärung.

  • Carsten Maschmeyer ist Investor der Vox-Show "Die Höhle der Löwen" (DHDL)
  • Der TV-Milliardär schockierte mit seiner Krebs-Diagnose
  • Jetzt postete seine Frau Veronica Ferres ein rührendes Foto auf Instagram

Update vom 23. Februar 2020: Noch immer sitzt der Schock nach der Hautkrebs-Diagnose von "Die Höhle der Löwen"-Star Carsten Maschmeyer tief. Doch statt sich zu Hause zu verstecken und in Selbstmitleid zu versinken, zeigte sich nun seine Frau Veronica Ferres auf der Berlinale-Party der ARD. Dort verriet sie gutgelaunt in weißem Jumpsuit und Bergsteigerstiefeln gegenüber der Bild, dass ihr Ehemann die Operationen alle gut überstanden habe und sich derzeit auf dem Weg der Besserung befindet. Trotz überstandenen Operationen kann Carsten Maschmeyer jedoch noch nicht ganz aufatmen. In Zeiten der Corona-Krise gilt er nun als Risikopatient.

Carsten Maschmeyer (DHDL): Nach Schock-Diagnose - DHDL-Milliardär bekommt Unterstützung

Ursprungsartikel vom 14. Februar 2020: Bremen/München - Das ist DER Schock bei dem TV-Sender Vox: Ur-Löwe der Erfolgsshow "Die Höhle der Löwen" (DHDL) Carsten Maschmeyer aus Bremen* ist an Krebs erkrankt, verkündete Bild. Die Diagnose verursachte unter den Zuschauern eine riesige Welle der Fassungslosigkeit. Seine Ehefrau Veronica Ferres postete nun auf Instagram eine rührende Liebeserklärung an ihren erkrankten Ehemann. 

Carsten Maschmeyer (Vox): TV-Milliardär aus "Die Höhle der Löwen" (DHDL) schockt mit Krebs-Diagnose 

Viele Fans des Löwen-Investors aus der bekannten Fernsehsendung DHDL können es immer noch nicht glauben: Ausgerechnet Milliardär Carsten Maschmeyer aus Bremen ist an Krebs erkrankt - und zwar an weißem Hautkrebs. Der "Die Höhle der Löwen"-Star Carsten Maschmeyer entwickelte an seiner Nase ein sogenanntes Basaliom, eine bösartige Krebserkrankung an der Haut. Diese Krebsart ist tatsächlich die häufigste Form von Hautkrebs, bei einer frühen Diagnose ist er in den meisten Fällen heilbar. 

Nach der Krebs-Diagnose des DHDL-TV-Stars Carsten Maschmeyers, spricht seine Frau Veronica Ferres über seine Erkrankung.

Im Falle von Carsten Maschmeyer bildete der Hautkrebs keine Metastasen, dennoch stellte die Erkrankung sein erfolgreiches Leben um und auch seine Familie wurde auf eine harte Probe gestellt. Doch er zeigte sich zuversichtlich, schließlich ist er auch der harte Löwen-Investor, wie man ihn aus der erfolgreichen TV-Show "Die Höhle der Löwen" kennt. Denn Maschmeyer wollte seine positive Geisteshaltung beibehalten und ist dankbar für seine Familie. "Viele Menschen trifft eine Krebserkrankung deutlich härter" - unterstrich der DHDL-Star seine Dankbarkeit für seine Familie und sprach ihnen seinen Respekt aus. 

Carsten Maschmeyer (Vox): Krebs-Schock bei DHDL-Milliadär - Ehefrau Veronica Ferres postet rührendes Foto

Wer ihm in dieser schweren Zeit nicht von der Seite wich, ist seine Ehefrau Veronica Ferres. Sie ist sein Fels in der Brandung und postete auf ihrem Instagram ein emotionales Liebesgeständnis an ihren Milliardärs-Gatten Carsten Maschmeyer. Denn sie schworen sich vor sechs Jahren ein Ehegelöbnis: "In guten wie in schweren Zeiten" und genau "daran halten wir fest", versprach die blonde Schauspielerin. Schließlich liebt Veronica Ferres, die Carsten Maschmeyer damals von DHDL abhalten wollte, ihren Mann "über alles" und markierte ihr Posting mit dem Hashtag #teamFOREVER. Darüber berichtet nordbuzz.de*.

Außerdem ließ die "Rubinrot"-Schauspielerin alle besorgten Fans aufatmen: Die Krebs-Operation soll gut verlaufen sein. Der Vox-Star ist schon aus dem Krankenhaus entlassen und auf dem Weg der Besserung. Nichtsdestotrotz muss der Löwe sich ausruhen und alle Termine verschieben - darunter auch die Dreharbeiten der aktuellen Staffel der Gründershow "Die Höhle der Löwen", bei der Carsten Maschmeyer den neuen DHDL-Investor vorstellte, wie nordbuzz.de* berichtet. 

Carsten Maschmeyer (Vox): Nach Krebs-Diagnose des DHDL-Milliardärs - wie erkennt man Krebserkrankung?

Doch wie erkennt man Hautkrebs so wie beim TV-Milliardären Carsten Maschmeyer? Für jeden, der sich selber Sorgen um einen Leberfleck oder Muttermal hat, kann bei einer Selbstuntersuchung die ABCD-Regel angewendet werden. Sollte eines der Merkmale auf den Hautfleck zutreffen, sollte man einen Hautarzt aufsuchen. Unterscheiden kann man da zwischen der Asymmetrie, Begrenzung, Farbe und Durchmesser seiner Leberflecke. Asymmetrie heißt, der Hautfleck ist ungleichmäßig geformt oder hat seine vorhandene Form verändert. 

Der nächste Part Begrenzung zeigt sich an den Rändern des Leberflecks: verwaschene, gezackte oder raue Ränder können auf eine Erkrankung, wie die vom DHDL-Investor Carsten Maschmeyer, hinweisen. Außerdem ist auch die Farbe des Fleckes wichtig, sollte diese nicht gleichmäßig, sondern auch Rosa, Grau oder schwarze Punkte enthalten, sollte man alarmiert sein. Als letzten wichtigen Punkt müsste man den Leberfleck kontrollieren lassen, wenn der Durchmesser des Fleckes an seiner breitesten Stelle größer als fünf Millimeter sind. 

Nicht zu vergessen sind andere alarmierende Auffälligkeiten wie Juckreiz, Blutungen und Größenzunahme eines Hautfleckes. "Die Höhle der Löwen"-Investor Carsten Maschmeyer erkannte seine Krebserkrankung zum Glück rechtzeitig und seine Fans wünschen ihm eine gute Besserung. Und es gibt weitere schlechte Neuigkeiten für Fans von "Die Höhle der Löwen". Denn Investor Frank Thelen verlässt die Vox-Sendung nach sechs Jahren.

Quelle: nordbuzz.de

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/Jens Kalaene/Screenshot Instagram