BVB-Spielerfrau wird 30

"Good Girl" oder "Bad Girl": Ann-Kathrin Götze macht besonderen Pre-Birthday-Trip

+
Ann-Kathrin Götze, hier bei der Berlin Fashion Week Anfang 2019, hat mit Freundinnen in Paris ihren Geburtstag vorgefeiert.

Ann-Kathrin Götze feiert ihren Geburtstag in Paris vor. Die Frau von BVB-Profi Mario Götze startete dann auch noch eine besondere Umfrage.

  • Am Freitag (6. Dezember) wird Ann-Kathrin Götze 30 Jahre alt.
  • Vorab reiste die Frau von BVB-Profi Mario Götze deswegen mit zwei Freundinnen kurz nach Paris.
  • Auf Instagram ließ sie ihre Follower an der Reise sowie einer besonderen Umfrage teilhaben.

Paris - Am Samstag (7. Dezember) empfängt Borussia Dortmund in der Bundesliga zum 14. Spieltag Fortuna Düsseldorf, wie RUHR24.de* berichtet. Ob Mario Götze (27) zum Einsatz kommt und seiner Frau mit einem Tor ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk macht? 

Model Ann-Kathrin Götze auf Instagram: Frau von Mario Götze macht Geburtstagstrip in Paris mit zwei Freundinnen

Ann-Kathrin Götze wird am Freitag (6. Dezember) 30 Jahre alt. Für den runden und sicherlich ganz besonderen Geburtstag hat sich die Frau von BVB-Profi Mario Götze schon vorab etwas ganz Spezielles einfallen lassen. Mit zwei Freundinnen flog das Model zwei Tage vor ihrem Ehrentag nach Paris und ließ ihre Fans auf Instagram an der kurzen Reise teilhaben.

Über eine Million Follower wollen schließlich regelmäßig bedient werden. So viele User folgen der Influencerin auf der Social-Media-Plattform. Irre: Ihr Mann Mario Götze hat sogar über 8,6 Millionen Instagram-Follower. Gemeinsam haben Mario und Ann-Kathrin Götze sogar schon für Hunkemöller die Hüllen fallen lassen* - was für viel Aufmerksamkeit sorgte.

Model Ann-Kathrin Götze: Frau von Mario Götze lässt Instagram an ihrem Trip in Paris teilhaben

Wie jetzt auch die Paris-Reise von Model  Ann-Kathrin Götze selbst. Gemeinsam mit Influencerin Noutcha Lopes und Model Mandy Bork machte sich die 29-Jährige auf zum "Pre-Birthday-Trip", wie Ann-Kathrin Götze selbst schrieb. Bei knackig niedrigen Temperaturen, aber wunderschönem Sonnenschein, machte das Trio natürlich an den typischen Sehenswürdigkeiten Halt.

So zum Beispiel am Triumphbogen oder am Louvre-Museum. Ein besonderer Schnappschuss über den Dächern von Paris, von wo aus man den Eiffelturm in seiner vollen Pracht sehen konnte, durfte natürlich auch nicht fehlen.

"Allez, allez, allez", war auf den Grünflächen immer wieder von Mandy Bork zu hören, während Ann-Kathrin Götze und Noutcha Lopes vermutlich überglücklich dabei zusahen, wie süße, kleine Hunde miteinander spielten. Da durfte eine Stärkung selbstredend nicht fehlen. Im Michelin-Restaurant "Loulou" stärkten sich die Damen rund um die Frau von BVB-Profi Mario Götze mit einer Trüffel-Pizza.

Michael Coste, head of external realtions bei der französischen Luxus-Fashion-Marke "Hermès", hatte übrigens auch noch Zeit für Ann-Kathrin Götze, die sich übrigens zuletzt für eine Kampagne so freizügig wie selten zuvor zeigte*, und ihre Freundinnen. Die ließen es sich nicht nehmen, in der französischen Hauptstadt auch noch etwas Werbung zu machen. Aber nicht irgendeine.

Good Girl oder Bad Girl: Model Ann-Kathrin Götze ruft auf Instagram zur Abstimmung auf

Ann-Kathrin Götze präsentierte sichtlich stolz ein Flakon zu einem Parfum von "Carolina Herrera". Das Flakon sieht wie ein sehr spitzer High Heel mit dünnem sowie hohem Absatz aus. "Ein wunderschöner Duft", kommentierte das Model dazu. "Alle, die das mal in der Hand gehalten haben, dürften auch schon gedacht haben, was das für ein wunderschöner Duft ist."

Model Ann-Kathrin Götze verrät: Das lief wirklich mit Tom Kaulitz

In dem Zusammenhang musste Ann-Kathrin Götze auch daran denken, wie ihre Eltern ihr mal ein solches Flakon geschenkt haben. "Das ist drei oder vier Jahre her und meine Eltern dachten, dass es perfekt zu mir passen müsste, weil ich High Heels so lieben", so die Frau von Mario Götze.

Apropos High Heels: "Das Parfum symbolisiert zum einen ein Good Girl als auch ein Bad Girl", sagte Ann-Kathrin Götze, die dabei den Flakon hin und her drehte. Sie selbst sei eher ein "Good Girl", wolle aber gerne von ihren Followern wissen, wie sie ticken. Am Donnerstagmittag (5. Dezember) hatten auch 68 Prozent der User ebenfalls für "Good Girl" abgestimmt.

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Mehr zum Thema