Trennung bestätigt

ZDF zeigt letzten Auftritt: Getrenntes Schlagerpaar nochmal zusammen im TV

Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack haben sich getrennt. Nach langer Spekulation machten sie in den sozialen Medien die Ankündigung. Einen letzten gemeinsamen Auftritt als Paar gibt es aber trotzdem.

Traunstein – Als sich im Sommer die ersten dunklen Wolken am Liebeshimmel von Stefan Mross (46) und Anna-Carina Woitschack (30) abzeichneten, hofften viele Fans verzweifelt auf ein Liebes-Comeback der zwei Musiker. Schließlich waren sie ja so lange ein echtes Traumpaar und ließen ihre treuen Anhänger mit jedem Auftritt und jedem Pärchenfoto an die große Liebe glauben. Am 11. November dann aber die traurige Ankündigung: Bei Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack ist alles aus und vorbei.

ZDF zeigt letzten Auftritt: Getrenntes Schlagerpaar trotz Trennung nochmal zusammen im TV

Gebuchter Urlaub, Klamottenstapel und Wohnungsschlüssel – nach einer Trennung gibt es viel zu klären und zu regeln. Umso komplizierter, wenn man wie Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack eine sehr öffentliche Beziehung geführt hat und auch beruflich eng miteinander verbunden war. Schließlich standen sie bei „Immer wieder sonntags“ gemeinsam vor der Kamera und sollten nächstes Jahr eigentlich auf eine große Live-Tournee gehen.

Wie es um die vielen Projekte der beiden steht, bleibt abzuwarten, aber es scheint so, als wählen Stefan Mross und seine Noch-Gattin den beruflichen Weg nach vorne. Am 19. November rocken sie gemeinsam die Bühne und auch im TV hat ihre musikalische Beziehung noch Bestand. Denn an Weihnachten werden sie Seite an Seite bei „Heiligabend mit Carmen Nebel“ zu Gast sein und dürften sich ihren Fans damit wohl ein allerletztes Mal als Paar zeigen.

Öffentliche Liebesgeschichten: Wenn Promis im Fernsehen heiraten

Es gibt Promi-Paare, die ihr Liebesglück so privat halten, dass selbst die aufmerksamsten Fans nichts davon mitbekommen. Andere teilen jede Etappe ihrer Beziehung mit der Öffentlichkeit. Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross verlobten und gaben sich das Ja-Wort live im Fernsehen bei Schlagerkollege Florian Silbereisen (41) und gehen auch sonst mit ihrer Liebe sehr offen um – egal ob auf gemeinsamen Live-Tourneen oder als Moderatoren-Duo bei „Immer wieder sonntags“. Dabei haben einige Promi-Paare in der Vergangenheit bewiesen, dass besonders öffentliche Liebesgeschichten nicht immer gut ausgehen. Anfang 2012 heiratete It-Girl Kim Kardashian (42) ihren Verlobten Kris Humphries (37) in einer Zeremonie, die als Reality-Doku verpackt wurde. Nach nur 72 Tagen reichte sie die Scheidung ein. Auch US-Schauspielerin Carmen Electra (50) und Musiker Dave Navarro (55) machten aus ihrem großen Tag ein TV-Spektakel – doch hielten als Ehepaar nur zwei Jahre durch.

(Quelle: insider.com)

Trennung bestätigt: Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack trotz Ehe-Aus bei Carmen Nebel

Ob sich die beiden für ihren TV-Auftritt im Glanze des Weihnachtsbaums versöhnt haben? Das ist leider unwahrscheinlich, denn die festliche Sendung wurde schon Wochen vor der Bekanntgabe ihrer Trennung abgedreht. Als die Klappe fiel, wahrten Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack also noch den Schein einer glücklichen Beziehung und tauchten neben ihren Schlager-Kollegen voXXclub und Eloy de Jong (49) in den Festtagszauber ein (mehr Promi-News auf RUHR24 lesen).

Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack haben sich getrennt.

Für viele Fans dürfte der Auftritt bittersüß werden. Schließlich ist es schön, die beiden ein letztes Mal als Paar zu sehen, andererseits wartet nach dem Abspann dann die niederschmetternde Gewissheit, dass sie trotz lächelnder Fassade in Zukunft ihren Weg alleine beschreiten. Sie scheinen es mit der Trennung ernst zu meinen, denn Stefan Mross entfernte Anna-Carina Woitschack nur 18 Minuten nach dem Beziehungsaus von seinem Facebook-Profilbild.

Rubriklistenbild: © STAR-MEDIA/Imago; Fotostand/Fritsch/Imago; Collage: Sabrina Wagner/RUHR24