Therapie nötig

ZDF-Star gibt schwere Krankheit bekannt: Schauspieler hatte einen Schlaganfall

Ein ZDF-Star gibt eine schwere Krankheit bekannt. Diese hat gleich mehrere Folgen für den beliebten Schauspieler.

Dortmund – „Traumschiff“-Star Peter Weck hat im Alter von 92 Jahren einen Schlaganfall erlitten. Aufgrund seiner Krankheit benötigt der ZDF-Star eine spezielle Therapie.

SenderZDF
HauptsitzMainz
Gründung1961, Deutschland

ZDF-Star gibt schwere Krankheit bekannt: Schauspieler hatte einen Schlaganfall

Peter Weck gehört zu den ZDF-Stars schlechthin. Den Schauspieler kennen viele Fans durch die Sendung „Das Traumschiff“, welche seit 1981 produziert wird, und zahlreiche Zuschauer begeistert. Doch auch in Kult-Hits wie „Sissi“, „Ich heirate eine Familie“ und „Tatort“ konnte man den 92-Jährigen bereits sehen.

Nun soll sich Peter Weck jedoch um sein Wohlbefinden, anstatt auf das Schauspielern konzentrieren. Denn der 92-Jährige befindet sich nicht nur im Ruhestand, sondern erlitt im Spätsommer einen Schlaganfall, wie sein Sohn Philipp (52) gegenüber der Bild-Zeitung bestätigt hat.

Die Krankheit der ZDF-Legende habe nämlich einige Folgeschäden hinterlassen, welche mithilfe einer Therapie behandelt werden sollen. Neben ihm ist auch ein weiteres ZDF-Gesicht ist kürzlich erkrankt und musste deshalb im TV vertreten werden.

ZDF-Star Peter Weck erlitt Schlaganfall: Folgeschäden sollen behandelt werden

Zu den Schäden des Schlaganfalls zählt zum einen, dass die ZDF-Legende das Laufen neu erlernen muss, so TV Spielfilm. Besonders betroffen sei jedoch die rechte Körperhälfte des Schauspielers, wie die Bild erfahren haben will. Zwischenzeitlich sei das Ausmaß des Schlaganfalls so enorm gewesen, dass es Peter Weck nicht einmal mehr möglich gewesen sei, zu sprechen.

Mittlerweile soll es dem ZDF-Star jedoch besser gehen, was vor allem an der sechswöchigen Reha liege. Zurzeit befinde sich Peter Weck in seiner Heimatstadt Wien, um sich dort weiterhin seiner Gesundheit zu widmen (mehr Promi-News bei RUHR24).

Peter Weck hat einen Schlaganfall erlitten.

Dort habe er nach Bild-Informationen Hilfe von Pflegekräften und soll zudem einen Physiotherapeuten an seiner Seite haben, mit dem er täglich Übungen absolviert. Denn der Schauspieler wolle so schnell wie möglich wieder laufen können.

Rubriklistenbild: © IMAGO/Michael Gstettenbauer