Nach dramatischen Schlagzeilen

ZDF-Show bei Dreharbeiten unterbrochen: Vorfall wird zum „lustigsten Unfall“

Nora Tschirner hat sich bei den Dreharbeiten der ZDF-Sendung „Dalli Dalli“ verletzt. Nun hat sich die Schauspielerin zu dem Vorfall zu Wort gemeldet.

Mainz – Dreharbeiten verlaufen nicht immer nach Plan, besonders in Sendungen wie „Dalli Dalli“. Hier ist immer wieder auch Körpereinsatz gefragt und der wurde bei den Aufzeichnungen zur diesjährigen „Weihnachtsshow“ im ZDF der Schauspielerin Nora Tschirner (41) zum Verhängnis.

ZDF-Show bei Dreharbeiten unterbrochen: Vorfall wird zum „lustigsten Unfall“

Im Rahmen eines Aktionsspiels war die Schauspielerin, die im Team mit ihrer Kollegin Karoline Herfurth (38) agierte, mit Hasenkostüm und Schneeschuhen ausgestattet. Und dabei geschah es. Laut Bild-Informationen stürzte sie und verletzte sich am Knie. Die Dreharbeiten wurden unterbrochen – sie soll sogar in die Notaufnahme gebracht worden sein.

„Horror-Unfall“ titelte die Bild zunächst, bevor Nora Tschirner in ihrer Instagram-Story darauf reagierte. „Ihr habt sonst auch gar keinen Puls mehr, ne?“, fragte sie an die Tageszeitung gerichtet, die mit ihrer Überschrift wohl etwas über ihr Ziel hinausgeschossen ist. „Die Wahrheit ist, es war noch viel geiler“, erklärte die Schauspielerin weiter (mehr Promi- & TV-News auf RUHR24).

„Es war der lustigste Unfall der Welt“, führte Nora Tschirner ihre Erzählung fort. Ihr gehe es „sehr gut“, denn sie müsse nach wie vor über die gesamte Situation lachen. Von einer schweren Verletzung kann hier also nicht die Rede sein – was die Bild laut der Schauspielerin auch genau gewusst habe: „Liest sich halt nicht so geil“, erklärte sie dazu.

„Dalli Dalli“ im ZDF: Unfall von Nora Tschirner könnte in TV-Show gezeigt werden

Die Zuschauer können sich übrigens darauf einstellen, dass das Unglück im TV zu sehen sein wird. Die „Weihnachtsshow“ von „Dalli Dalli“, moderiert von Johannes B. Kerner (58), wird am 1. Weihnachtstag (25. Dezember) um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Das Spiel, in dem der Unfall geschah, soll darin enthalten sein. Ansonsten bietet das ZDF den Zuschauern an Weihnachten noch viel mehr.

Unfall bei ZDF-Show „Dalli Dalli“ trifft Nora Tschirner: Schauspielerin reagiert auf Instagram

Karoline Herfurth musste übrigens nicht alleine weitermachen. Obwohl ihre Teampartnerin Nora Tschirner ausgefallen ist, bekam sie von wechselnden prominenten Kandidaten Unterstützung. In der Show mit dabei sind beispielsweise noch Christoph Maria Herbst (56), Andrea Kiewel (57), die mit dem „ZDF-Fernsehgarten“ schmerzlich vermisst wird, oder auch Steffen Henssler (50).

Rubriklistenbild: © IMAGO/Michael Gstettenbauer

Mehr zum Thema