Mikrofon noch an

Live-Panne im ZDF: Zuschauer hören Gespräch von Carmen Nebel mit

Carmen Nebel sammelte im ZDF bei „Die schönsten Weihnachtshits“ Spenden für den guten Zweck. Brisant: Die Moderatorin bemerkte in einem privaten Moment nicht, dass ihr Mikro noch an war.

München – Die Weihnachtszeit ist Spendenzeit. Und so wurde wie vor kurzem bei RTL auch beim ZDF am Donnerstagabend (8. Dezember) wieder viel Geld für den guten Zweck gesammelt. Durch die Spendengala „Die schönsten Weihnachtshits“ führte erneut Carmen Nebel (66) – Live-Panne inklusive, wie tz.de berichtet!

Live-Panne im ZDF: Zuschauer hören Gespräch von Carmen Nebel mit

Seit 1979 steht Carmen Nebel vor der Kamera. In diesem Jahr moderiert sie bereits zum 15. Mal die Schlager-Show „Die schönsten Weihnachtshits“. Die ZDF-Sendung erzielte laut dwdl.de eine gute Quote und erreichte 3,85 Millionen Menschen am Fernseher.

Dass live im TV so einiges schiefgehen kann, weiß die 66-Jährige also nur zu gut. Doch selbst jahrelange Erfahrung schützt manchmal nicht vor einem kleinen Fauxpas – so geschehen am Donnerstagabend im ZDF.

Schlagerfans und Weihnachtsfreunde konnten sich auf Gäste wie Roland Kaiser (70), Ross Anthony (48) oder Andreas Gabalier (38) freuen. Auch Schauspieler Mark Keller (57) war am Start und kassierte am Telefon fleißig die Spenden der ZDF-Zuschauer ein. Als er auf die Bühne geht um den Weihnachtsklassiker „Have yourself a merry little Christmas“ zu performen, übernimmt Carmen Nebel kurzerhand seinen Platz am Spendentelefon.

ZDF-Moderatorin Carmen Nebel merkt live im TV nicht, dass ihr Mikro noch an ist

Doch entweder hat die Technik versagt, oder aber Carmen Nebel hat vergessen, ihr Mikro stumm zu schalten. Denn noch während Mark Keller seinen Song zum besten gibt, ist plötzlich die Stimme der Moderatorin aus dem Hintergrund zu hören. Und das ausgerechnet, während sie die Telefonnummer der Zuschauerin Frau Kurz wiederholt. Ohje! Mark Keller erkennt den Ernst der Lage und eilt Carmen Nebel rasch zur Hilfe.

Carmen Nebels soziales Engagement

Carmen Nebel ist für ihre soziale Ader bekannt. Bereits seit 15 Jahren sammelt sie beim ZDF für den guten Zweck. Darüber hinaus ist die Moderatorin Botschafterin des Deutschen Roten Kreuzes. 2011 war sie Botschafterin der Deutschen Krebshilfe, 2002 half sie der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger.

Da bemerkt auch die Moderatorin das Missgeschick und erklärt Frau Kurz, dass sie ihre Kontonummer nicht bräuchte. Das ist ja gerade noch einmal gut gegangen (mehr Promi-News auf RUHR24 lesen).

Carmen Nebel moderiert im ZDF seit Jahrzehnten diverse Schlagershows.

Der Spendenbereitschaft der TV-Zuschauer hat die kleine Panne jedoch keinen Abbruch getan. Am Ende des Abends kamen über 2,6 Millionen Euro für den guten Zweck zusammen. Es war nicht der erste Fauxpas, über den sich schadenfreudige Schlagerfans diese Woche lustig machen konnten. Beim Adventsfest mit Florian Silbereisen (41) sorgte auch Ross Antony für eine peinliche Panne.

Rubriklistenbild: © IMAGO/Ervin Monn

Mehr zum Thema