Exklusiv

„Wetten, dass...?“ auch 2022 wieder fest im Programm: ZDF macht Ankündigung

Die Sendung „Wetten, dass...?“ ist 2023 wieder im TV zu sehen. Laut RUHR24-Informationen sieht es danach aus, als würde es wieder ein Erfolg werden.

Dortmund – Die Kultsendung „Wetten, dass...?“ ist nach dem erfolgreichen Comeback im letzten Jahr auch 2023 wieder im TV zu sehen. Laut RUHR24 Informationen stehen die Chancen gut, dass die ZDF-Show mit Moderator Thomas Gottschalk (72) auch dieses Jahr wieder viele Fans begeistert.

SendungWetten, dass...?
ModeratorThomas Gottschalk
IdeeFrank Elstner
Erstausstrahlung14. Februar 1981

Nach Comeback von „Wetten, dass...?“: Show auch 2022 wieder fest im Programm

Am 19. November (Samstag) läuft „Wetten, dass...?“ zur Primetime ab 20.15 Uhr im ZDF. Gesendet wird live aus Friedrichshafen. Dann wird es wieder heißen: „Top, die Wette gilt!“ Letztes Jahr hat die Jubiläumssendung mit ihrem Revival beinahe 14 Millionen Menschen vor die TV-Bildschirme gelockt.

Mit minutenlangen Standing Ovations ist Fernsehmoderator Thomas Gottschalk damals vom Publikum begrüßt worden. Eine Fortsetzung war eigentlich nie geplant, aber wegen des großen Erfolgs wird die Sendung dieses Jahr und nächstes Jahr mit jeweils einer Show wieder ins TV-Programm aufgenommen.

„Wetten, dass...?“ 2022: ZDF freut sich über hohe Nachfrage bei Tickets

Dabei kann man einen ähnlichen Erfolg wie 2021 erwarten. Zumindest der Ticketverkauf verspricht weiterhin großes Interesse an dem Showklassiker, wie RUHR24 weiß. Die Tickets hat das ZDF nicht nach dem klassischen Prinzip verkauft, sondern auch dieses Jahr wieder verlost. Vom 4. bis zum 7. Oktober konnte man sich für das Auslosungsverfahren auf ticketservice.zdf.de bewerben.

Inzwischen steht auf der Internetseite, dass die Veranstaltung ausverkauft ist. Das ZDF bestätigt gegenüber RUHR24 ein „großes Interesse“ an der Sendung und den Tickets. Die Gewinnerinnen und Gewinner der Verlosung werden ab dem 17. Oktober per Mail benachrichtigt (mehr News zu Promis und TV bei RUHR24).

Giovanni Zarrella (rechts) hat bei „Wetten, dass...?“ 2021 die Außenwette moderiert. Ob das dieses Jahr wieder so sein wird, darüber hält sich das ZDF bedeckt.

Nach dem Erfolg 2021: Welche Gäste und Moderatoren sind bei „Wetten, dass 2022“ dabei?

Details zu Wetten, Gästen und Moderatoren wollte das ZDF auf RUHR24-Anfrage weiterhin nicht preisgeben. Letztes Jahr fuhr der Sender mit Gästen wie Gäste wie ABBA, Helene Fischer (38), Joko Winterscheidt (43) und Klaas Heufer-Umlauf (39) groß auf. Im Backstage begleiteten die Social-Media-Stars und Zwillinge Lisa und Lena (20) die Show.

„Wetten, dass...?“ 2022: ZDF hält sich bedeckt und hält Informationen zurück

Zwar könnte man vermuten, dass Thomas Gottschalk bei der Moderation wieder Unterstützung von Michelle Hunziker (45) bekommt und Giovanni Zarrella (44) erneut die Außenwette übernimmt, aber auch dazu wollte das ZDF sich vorerst nicht äußern.

Alle Neugierigen werden weiter auf die Folter gespannt. Erste Infos soll es lauf dem ZDF frühestens Ende Oktober geben. Auch für 2023 ist eine weitere „Wetten, dass...?“ Sendung mit Thomas Gottschalk geplant. Während es bei „Wetten, dass...?“ Erfolge hagelt, scheiterte die Sendung „Die Puppenstars“ mit Thomas Gottschalk dagegen.

Rubriklistenbild: © F. Kern/Future Image/Imago