Trennung

Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk sind getrennt – Paar mit traurigem Statement

Yvonne Catterfeld + Oliver Wnuk
+
Die Liebe ist gegangen, die Freundschaft geblieben: Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk.

Yvonne Catterfeld und ihr Partner Oliver Wnuk haben sich getrennt. Weihnachten feiern sie aber trotzdem zusammen.

Berlin (dpa) - Damit hatte niemand gerechnet: Musikerin und Schauspielerin Yvonne Catterfeld (42) und ihr Partner Oliver Wnuk (45) haben sich nach 14 Jahren getrennt. Das gaben Catterfeld und Wnuk angesichts des derzeitigen Weihnachtsfestes bekannt. „Wir verbringen gemeinsam Weihnachten - sind aber seit diesem Frühjahr kein Liebespaar mehr“, schrieben beide auf Instagram am Samstag (25. Dezember).

Yvonne Catterfeld und Oliver Wnuk sind nach 14 Jahren Beziehung getrennt

Das Promi-Paar hatte sich bei gemeinsamen Dreharbeiten kennengelernt, 2014 kam Sohn Charlie zur Welt. „Das Wissen, dass sich - allein durch unseren Sohn - unsere Wege ein Leben lang kreuzen werden, gibt uns ein gutes Gefühl“, erklärte das Ex-Paar. Ab sofort würden sie das Fest der Liebe „eben ein wenig anders“ feiern (mehr Promi-News auf RUHR24 lesen).

Yvonne Catterfeld zählt seit den 200er Jahren zu den erfolgreichsten Musikerinnen Deutschlands. 2003 gelang ihr mit „Für Dich“ der Durchbruch. Vor wenigen Tagen veröffentlichte sie ihr erstes englischsprachiges Album „Change“. Oliver Wnuk wurde durch die Comedy-Serie „Stromberg“ bekannt, dort spielte er den Angestellten Ulf Steinke. Seit 2010 spielt er in der ZDF-Reihe „Nord Nord Mord“. Mit dpa-Material.