Adrenochrom und Reichsbürger

Nach Heul-Video von Xavier Naidoo: An diese Verschwörungstheorien glaubt der Sänger

Der Mannheimer Sänger Xavier Naidoo glaubt an diverse Verschwörungstheorien wie Adrenochrom und ist Anhänger der Reichsbürger.
+
Der Mannheimer Sänger Xavier Naidoo glaubt an diverse Verschwörungstheorien wie Adrenochrom und ist Anhänger der Reichsbürger.

Xavier Naidoo ist Anhänger einiger Verschwörungstheorien. Wir haben Adrenochrom und die Reichsbürger genau unter die Lupe genommen.

  • Xavier Naidoo erregt immer wieder wegen verschiedener Aussagen in Videos Aufmerksamkeit.
  • In diesen verbreitet der Sänger aus Mannheim diverse Verschwörungstheorien.
  • Eine dieser Theorien ist besonders haarsträubend.

Dortmund - Seit einigen Wochen ist der Mannheimer Sänger Xavier Naidoo (48) mit fragwürdigen Videos* in den Schlagzeilen, berichtet RUHR24.de*. Doch was genau steckt hinter den Behauptungen?

Xavier Naidoo soll in verschiedenen Gruppen bei Telegram über seine Verschwörungstheorien reden

Die Messengerapp Telegram scheint das Sprachrohr für den Sänger zu sein. Immer wieder lädt eine Person namens Xavier N. Videos und Sprachnachrichten in diversen Gruppen hoch (alle Artikel zu Promi und TV bei RUHR24*).

Ob es sich dabei wirklich um Xavier Naidoo, der wegen seiner Videos aus der Jury von DSDS (RTL) geflogen ist*, handelt, kann nicht zu hundert Prozent bestätigt werden - der Verdacht liegt jedoch nahe. Vor einigen Tagen tauchte in der App ein neues Video von dem Sänger auf, das ihn völlig aufgelöst zeigte.

Irre Verschwörungstheorie von Xavier Naidoo: Er glaubt an den Abbau von Adrenochrom

Er weint, die Tränen laufen ihm die Wange herunter. Der Grund: "Kinder sind gerade aus den Händen pädophiler Netzwerke befreit worden", so Xavier Naidoo, der Zweifel am Coronavirus hat. Der Hintergrund seiner irren Behauptungen ist die Verschwörungstheorie rund um Adrenochrom.

Adrenochrom ist aber nicht nur die wirre Bezeichnung für fragwürdige Theorien - Adrenochrom gibt es tatsächlich. Es bildet sich im menschlichen Körper als Nebenprodukt von Adrenalin.

Xavier Naidoo denkt, dass Kinder unter der Erde gefangen gehalten werden

In den 1940er Jahren haben Wissenschaftler herausgefunden, dass Adrenochrom vermutlich zur Wahnbildung bei Schizophreniekranken beiträgt. Außerdem soll es eine ähnliche Wirkung wie die Drogen LSD und Meskalin haben.

Doch das ist nur ein Teil der Verschwörungstheorie, an die auch Xavier Naidoo glaubt. Der makabere Teil: Eine "Elite von Menschen" soll weltweit unterirdisch Kinder gefangen halten, um das Adrenochrom aus dem Körper der Kinder zu extrahieren.

Verschwörungstheorie von Xavier Naidoo: Adrenochrom von Kindern als Anti-Aging-Produkt

Das Adrenochrom der Kinder soll als Verjüngungsmittel und Droge genutzt werden, um stärker und fitter zu sein als der Rest der Menschheit. Bereits seit 15 Jahren will Xavier Naidoo* wissen, was wirklich Sache ist.

Damit meint er einen globalen Ring aus Pädophilen, inklusive Folter und Mord. Die Organe der Kinder sollen an Organhändler verkauft werden.

Gerettete Kinder sollen sich auf Versorgungsschiff bei New York befinden

Anschließend sollen die Kinder für den Kannibalismus getötet werden. Gerettete Kinder sollen sich derzeit auf einem Versorgungsschiff vor New York befinden und dort aufgrund von schweren Atemwegsproblemen behandelt werden.

Sie sollen aus unterirdischen Anlagen befreit worden sein - einige davon sollen sogar niemals zuvor das Tageslicht gesehen haben. Eine Krankenschwester, die bei der Rettung dabei gewesen sein soll, bezeugt, dass einige der Kinder als Sklaven gehalten worden sind.

Viele Zweifel an der Adrenochrom-Verschwörungstheorie von Xavier Naidoo

Beweise für die Theorie gibt es aber keine. Auf dem Versorgungsschiff "Comfort" vor New York werden Patienten mit dem Coronavirus* behandelt.

Auch einen Beweis für die Rettung der Kinder gibt es nicht, weder Videobeweise noch Fotos. Wären zehntausende Kinder aus unterirdischen Höhlen befreit worden, würde dies weltweit in der Presse zu finden sein.

Verschwörungstheorie von Xavier Naidoo hat seinen Ursprung im 15. Jahrhundert

Aber das ist noch nicht alles. Die Adrenochrom-Verschwörungstheorie hat auch antisemitische Züge. Sie besagt, dass Juden unter anderem Vampire, Blutsauger und Parasiten seien.

Der Ursprung der Verschwörungstheorie liegt im Mittelalter im süddeutschen Raum. Dort tauchte das von Xavier Naidoo vertretene Zerrbild erstmals auf.

Verschwörungstheorie: Xavier Naidoo ist Anhänger der Reichsbürger

Xavier Naidoo vertritt aber nicht nur die Verschwörungstheorie um Adrenochrom, sondern ist auch Anhänger der Reichsbürger. In den letzten zwanzig Jahren hat der Sänger in Interviews und Livesendungen antisemitische Aussagen getätigt.

Xavier Naidoo ist Anhänger der Reichsbürger und war 2014 Sprecher bei einer Veranstaltung eben jener.

Außerdem lassen sich Indizien in seiner Musik finden. Auf dem Album "Alles kann besser werden" gibt es den sechsminütigen Song "Raus aus dem Reichstag".

Xavier Naidoo äußerte sich mehrmals antisemitisch

Dort stellt er die Demokratie in Deutschland infrage, spricht von politischer Korruption und verbreitet antisemitische Verschwörungstheorien wie "Baron Totschild gibt den Ton an und er schießt auf euch Gockel." In einem Interview mit dem ARD-Morgenmagazin im Jahr 2011 sagte Xavier Naidoo: "Wir sind immer noch ein besetztes Land. Deutschland hat keinen Friedensvertrag und dementsprechend ist Deutschland auch kein echtes Land" - einer der Grundsätze der Reichsbürger.

Im Jahr 2014 trat Xavier Naidoo, der inzwischen auch von der Erde als Scheibe überzeugt ist*, als Redner bei einer Veranstaltung der Reichsbürger auf. Dort sagte er, dass "Ordnung geschaffen werden müsse in diesem Land."

Jetzt scheint es jedoch den endgültigen Beweis für die Zugehörigkeit der Reichsbürger zu geben. Ein Video auf Telegram kommentierte Xavier Naidoo, dass Stefan Ratzeburg der wahre und einzige König von Deutschland* sei.

Reichsbürger wie Xavier Naidoo zweifeln Deutschland als souveränen Staat an

Reichsbürger sind Gruppen oder auch Einzelpersonen, die die Existenz der Bundesrepublik Deutschland aberkennen und das Rechtssystem grundlegend ablehnen. Sie sprechen den demokratisch gewählten Repräsentanten die Legitimation ab und definieren meist für sich einen rechtsfreien Raum auf einem Grundstück.

Video: Xavier Naidoo meldet sich erstmals zu Wort: "Ich habe mir die Reichweite von RTL zunutze gemacht"

Oft wird auch von der "Deutschland GmbH" gesprochen, da Deutschland keinen Friedensvertrag unterschrieben habe und somit kein souveräner Staat sei. Angela Merkel sei demnach der CEO der "Firma" und der Personalausweis sei der Arbeitsausweis.

Xavier Naidoo betreibt Anti-Amerikanismus in seinen Songs

Weiter sei Deutschland immer noch von den Besatzungsmächten besetzt. So ist für Xavier Naidoo der Beweis in der US-Militärbasis in Ramstein zu finden. Unter den Reichsbürgern ist auch ein Anti-Amerikanismus verbreitet, der sich auch bei dem Sänger finden lässt.

Ebenfalls auf dem Album "Alles kann besser werden" befindet sich das Lied "Goldwaagen/Goldwagen". In diesem Lied behauptet der Mannheimer, dass die Anschläge in den USA von der CIA inszeniert gewesen seien: "911, London und Madrid. Jeder weiß, dass Al - Qaida nur die CIA ist."

Keine Beweise für Verschwörungsmythologie rund um Xavier Naidoo

Die ganze christlich-dualistische Verschwörungsmythologie rund um Xavier Naidoo gleicht einer Mischung aus Antisemitismus und diversen Hexenritualen, die ihren Ursprung vor hunderten Jahren haben. Trotz mangelnder Beweise für seine Verschwörungstheorien, hält der Sänger weiter an seinem Glauben fest.

Viele Gläubiger von Verschwörungstheorien wenden sich aber spätestens dann von ihrem verzerrten Weltbild ab, wenn die angekündigten Apokalypsen ausbleiben. Aqua

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema