Der Sänger und die Reichsbürger

Xavier Naidoo: Sänger verneigt sich vor dem angeblich wahren König von Deutschland - "wir kommen, um dir zu helfen"

Xavier Naidoo soll bereits seit Jahren den Reichsbürger angehörigen - lieferte er nun selbst den Beweis?
+
Xavier Naidoo soll bereits seit Jahren den Reichsbürger angehörigen - lieferte er nun selbst den Beweis?

Seit Jahren wird über die Verbindung von Xavier Naidoo zu den Reichsbürgern gemunktelt, jetzt liefert der Sänger selbst den Beweis seines Glaubens.

  • Xavier Naidoo soll bereits seit mehreren Jahren Mitglied der Reichsbürger sein - Beweise gab es jedoch keine.
  • Bis jetzt, denn der Sänger glaubt nun an den angeblich einzigen König von Deutschland.
  • Stefan I. aus Nordrhein-Westfalen (NRW), der "König von Preußen", ist ein Reichsbürger, der vor allem ein großer Schwindler ist.

Dortmund - Dass Xavier Naidoo (48) mit den Reichsbürgern sympathisiert, wird schon seit seinem Auftritt vor mehr als sechs Jahren auf einer Demonstration der umstrittenen Gruppe vermutet. Doch jetzt könnte sich dieser Verdacht bestätigen, denn der Sänger soll nun den wahren König von Deutschland gefunden haben.

Xavier Naidoo

Geboren

2. Oktober 1971 in Mannheim

Größe

1,76 Meter

Alben

"Hin Und Weg", "Nicht von dieser Welt" (u.a.)

Eltern

Eugene Naidoo, Rausammy Naidoo

Xavier Naidoo: Mannheimer Sänger verbreitet Verschwörungstheorien bei Telegram

Seit einigen Wochen schon nimmt die digitale Gruppe rund um Xavier Naidoo, der die Erde für flach hält, bei dem Messengerdienst Telegram an Fahrt auf. Tagtäglich werden dort hunderte Verschwörungstheorien und angebliche "Wahrheiten" verbreitet, Prominente und Politiker mit abstrusen Anagrammen verhöhnt und Menschen werden zu Demonstrationen aufgerufen.

Xavier Naidoo ist der Gastgeber und fühlt sich vermutlich auch als Retter der Bundesrepublik, der schließlich die ganze Wahrheit kennt. Vor wenigen Tagen teilte Xavier Naidoo, den seine Mutmaßungen schon den Job bei "DSDS" (RTL) gekostet haben, ein Video von Stefan Ratzeburg (58). Mit einem Reichsbürger hatte zuletzt auch die Polizei Dortmund zu kämpfen.

Xavier Naidoo teilt Video: Stefan Ratzeburg soll der wahre König von Deutschland sein

Stefan Ratzeburg bezeichnet sich in dem Video selbst als König Stefan I. von Preußen, Oberhaupt von Germanitien. Der geborene Lüdenscheider (Märkischer Kreis) geht davon aus, ein geborener Nachfahre der Kaiserfamilie Hohenzollern zu sein. 

Auch wenn alle Thesen des 58-Jährigen zweifellos widerlegbar sind und es keine Anhaltspunkte dafür gibt, dass er wirklich ein Nachfahre ist, sieht er sich ganz allein als befugt Deutschland aus einem Besatzungsstaat wieder zu einem souveränen Staat verhelfen zu können.

Xavier Naidoo soll seit Jahren Anhänger der Reichsbürger sein und scheint nun an Stefan Ratzeburg, selbstgewählter König von Deutschland, zu glauben.

In dem Video von Ratzeburg, welches Xavier Naidoo, der wegen seines Rauswurf bei DSDS Unterstützung von Attila Hildmann bekommt, bei Telegram teilte, erklärt der vermeintliche König, dass selbst die britische Queen Elisabeth II. den wahren König von Deutschland anerkennen würde. So unterschreibe die Queen mit einem "R".

Xavier Naidoo: "Stefan Ratzeburg ist der König von Deutschland"

Das würde nicht, wie im britischen Königshaus seit Jahrhunderten Tradition, "Regina" (Königin) bedeuten, sondern "Royal, Rex und Ratzeburg - die drei guten Dinge", wie Stefan Ratzeburg sich sicher ist. 

Und auch Xavier Naidoo scheint sich sicher zu sein, dass es den wahren König von Deutschland wirklich geben würde. "Stefan Ratzeburg. König von Deutschland. Wir kommen, um Dir zu helfen", kommentiert der 48-Jährige das Video.

Xavier Naidoo bekennt sich mit Video von Stefan Ratzeburg als Reichsbürger

Das macht mehr als deutlich: Xavier Naidoo, der an einige außergewöhnliche Verschwörungstheorien glaubt, ist auch ein Anhänger der Reichsbürger. Doch davon möchte er selber gar nicht viel wissen.

Video: Xavier Naidoo glaubt nicht an die Existenz des Coronavirus

"Bin ich ein Reichsbürger? Ich bin ein Erdenmensch. Und ihr?", kommentiert dieser bei Telegram. Auch an Stefan Ratzeburg richtet er einige Mut machende Worte.

"Stefan Ratzeburg, läuft gut, bald kannst du zum Lanz. Oder doch lieber zu Digitaler Chronist (Anmerk. d. Red.: Selbsternannter Journalist, der diverse Verschwörungstheorien verbreitet)? Ich bringe dich groß raus. Alles Liebe Stefan. Ich wünsche mir, dass deine Geschichte wahr ist."

Mehr zum Thema