Spielerfrau

WM-Torschütze Füllkrug: Jugendliebe Lisa feuerte Werder-Star im Stadion an

Niclas Füllkrug feierte sein Tor-Debüt für die DFB-Elf beim 1:1 gegen Spanien. Von der Tribüne bekam er besonderen Support von seiner Frau Lisa.

Dortmund – Bodenständig, schlagfertig, witzig: Niclas Füllkrug eroberte nicht nur die Herzen der Werder-Fans buchstäblich im Sturm. Von der Zweiten Liga als Teil des selbsternannten Duos der „hässlichen Vögel“ mit Angriffs-Partner Marvin Ducksch in die Bundesliga bis hinein in den WM-Kader – die Erfolgsgeschichte des 29-Jährigen ist eine ganz besondere. Stets an seiner Seite ist seine Frau Lisa.

WM-Torschütze Niklas Füllkrug: Jugendliebe Lisa feuerte Werder-Star von der Tribüne an

Beim 1:1 Deutschlands gegen Spanien am Montag (27. November) kam Niclas Füllkrug in der 70. Minute als Joker. Deutschland lag zu dem Zeitpunkt zurück. Mit seinem Treffer zum Ausgleich hielt er die DFB-Elf nach einer vorangegangenen Niederlage gegen Japan im Turnier. Auf der Tribüne im Al-Bayt Stadium in Al-Khor jubelte seine Partnerin Lisa ihn an (mehr Promi-News bei RUHR24).

Denn nicht nur sportlich schrieb der Werder-Stürmer eine Erfolgsgeschichte, sondern auch in der Liebe. Die beiden kennen sich schon aus Grundschulzeiten aus Hannover. 2015 ging er im Urlaub auf den Seychellen auf die Knie und machte Lisa einen Antrag. Die Hochzeit folgte kurz darauf. Aus Lisa Hiller wurde Lisa Füllkrug.

Lisa Füllkrug bei der WM in Katar: Sie kennt Werder-Stürmer Niklas schon aus der Grundschule

2019 folgte dann der nächste Höhepunkt in der Liebesgeschichte der beiden: Niclas Füllkrug gab die Schwangerschaft von Lisa bekannt. Tochter Emma ist der Stolz der beiden.

Wie wichtig ihm seine Familie ist und wie bodenständig der Werder-Stürmer trotz des kometenhaften Aufstiegs trotzdem blieb, bewies Niclas Füllkrug, als seine WM-Nominierung noch gar nicht durch war. Als ihn DAZN-Moderatorin Laura Wontorra beim Spiel Bremens gegen Hertha BSC auf die „wirklich wichtigen Dinge im Leben“ ansprach und auf eine mögliche Ernennung für die Weltmeisterschaft anspielte, hatte der Stürmer eine schlagfertige wie sympathische Antwort parat.

Niclas Füllkrug und Lisa: Geburt der Tochter macht das Familienglück perfekt

„Meinem Kind geht‘s gut“, bügelte Niclas Füllkrug ab. Familienglück und Rückhalt wird bei den Füllkrugs offenbar großgeschrieben. Kein Wunder, dass Lisa auch mit nach Katar gereist ist, um ihrem Mann bei seiner ersten DFB-Nominierung zu unterstützen.

Niclas Füllkrug legte einen Kometen-Aufstieg hin. Stets an der Seite des frischgebackenen WM-Torschützen ist seine Frau Lisa.

Viel mehr gibt Lisa Füllkrug aber nicht von sich preis. Auf den Sozialen Medien ist sie nicht sehr aktiv. Sie hält sich weitestgehend bedeckt. Öffentliche Auftritte hat sie nur, wenn sie mit der Tochter ihren Mann von der Tribüne anfeuert oder das Paar auf Veranstaltungen gesichtet wird. Für die Frau des WM-Torschützen bleibt Privatleben eben privat.

Rubriklistenbild: © nordphoto GmbH / Teresa Kroeger/Imago

Mehr zum Thema