Instagram-Post

Mats Hummels nach WM-Aus von Gina Lückenkemper aufgemuntert – auch Cathy reagiert

Mats Hummels hat nach seinem überraschenden WM-Aus große Anteilnahme erfahren. Unter den Tröstenden: Leichtathletin Gina Lückenkemper und Ex-Frau Cathy.

Dortmund – BVB-Star Mats Hummels (33) ist nicht bei der umstrittenen Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar dabei. Bundestrainer Hansi Flick (57) hat den Abwehr-Spieler am Donnerstag (10. November) überraschend nicht in den Kader berufen. Das Entsetzen ist nicht nur bei den Fans groß. Auch zahlreiche Prominente haben auf das WM-Aus des Weltmeisters von 2014 reagiert, darunter auch Ex-Frau Cathy Hummels (34).

Mats Hummels nach WM-Aus von Gina Lückenkemper aufgemuntert

„Wenig überraschend ist das eine der größeren Enttäuschungen meiner Karriere. Ich drücke der Mannschaft die Daumen bei der WM und werde die Zeit nutzen um wie jedes Mal mit harter Arbeit auf eine solche Erfahrung zu reagieren“, schreibt BVB-Profi Mats Hummels am Donnerstag (10. November) auf Instagram. Wenige Minuten zuvor wurde bekannt: Der 33-Jährige ist 2022 nicht Teil des WM-Kaders.

Die überraschende Entscheidung von Bundestrainer Hansi Flick wird nicht nur von zahlreichen Fans und Prominenten bedauert. Unter den knapp 3000 Kommentaren auf Instagram lässt sich auch ein Kommentar von Gina Lückenkemper finden. Die 25-jährige Leichtathletin, die bei der EM 2022 die Gold-Medaille im 100-Meter-Lauf errungen hat, tröstet den BVB-Spieler mit den Worten: „Kopf hoch Mats“. Dem Kommentar hat sie einen Flammen-Emoji hinzugefügt.

Ob sich Gina Lückenkemper und Mats Hummels auch privat kennen, ist nicht bekannt. Im Sommer 2022 feuerte der BVB-Spieler die 25-Jährige während der Leichtathletik-EM jedoch offen auf Social Media an: „Das ist doch alles nicht zu glauben. Ne, ne, ne, Wahnsinn!“, schrieb Mats Hummels damals zum EM-Sieg der Leichtathletin in seinem Profil. Zudem arbeiten sowohl Mats Hummels als auch Gina Lückenkemper mit der gleichen Ernährungsexpertin, Nahni Franke, zusammen.

Mats Hummels nicht bei der WM 2022 dabei: Cathy trauert auf Instagram

Für die netten Worte während der EM im Sommer 2022 hat sich Gina Lückenkemper nun offenbar bei Mats Hummels revanchiert – doch sie ist nicht die einzige Frau, die versucht, den BVB-Star nach seiner WM-Niederlage aufzubauen. Auch Noch-Ehefrau Cathy Hummels (34) hat sich ein öffentliches Statement nicht nehmen lassen.

In ihrer Instagram-Story schreibt Cathy Hummels kurz nach Bekanntgabe des WM-Kaders an ihren Mann gerichtet: „Es tut mir leid! Du hast so hart gearbeitet!“ Im vergangenen Jahr feuerte die RTL2-Moderatorin ihren Mann Mats gemeinsam mit Sohn Ludwig bei allen Spielen der Europameisterschaft fleißig im Stadion an.

Mats Hummels nicht im WM-Kader 2022: Cathy Hummels will in RTL2-Doku über Trennung auspacken

In diesem Jahr wäre die Influencerin aber vermutlich ohnehin nicht im Stadion dabei gewesen – selbst wenn Mats Hummels doch im WM-Kader gelandet wäre: Nachdem monatelang um eine Trennung von Cathy und Mats Hummels spekuliert wurde, hat die Influencerin das Ehe-Aus nun mehr oder weniger offiziell bestätigt (mehr Promi-News auf RUHR24 lesen).

Leichtathletin Gina Lückenkemper (re.) hat Mats Hummels nach seinem WM-Aus aufgemuntert.

In ihrer ersten eigenen Doku-Soap bei RTL2, die ab kommender Woche im TV zu sehen ist, will Cathy Hummels erstmals über die Trennung auspacken. Ob Noch-Ehemann Mats Hummels ebenfalls Teil der Doku-Soap sein wird, ist nicht klar. RTL2 wollte sich auf Nachfrage von RUHR24 bislang nicht dazu äußern. Zeit für die Dreharbeiten hätte der BVB-Star nun aber in jedem Fall.

Rubriklistenbild: © Rene Schulz/Imago, Chai v.d. Laage/Imago, Collage: RUHR24