„Du lebst in mir“

Willi Herren: Witwe Jasmin widmet totem Mann einen Song

Jasmin Herren hat ihrem verstorbenen Mann Willi Herren einen Song gewidmet. Er erschien am 28. Januar.

Köln – Jasmin Herren (43) hat es den anderen Kandidaten bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ (RTL) schon vor einigen Tagen angekündigt. Jetzt folgten ihren Worten auch Taten: Die 43-Jährige hat einen Song für ihren verstorbenen Mann Willi Herren (45†) veröffentlicht.

NameJasmin Herren
Geboren24. Dezember 1978 (Alter 43 Jahre), Düsseldorf
EhepartnerWilli Herren † (2018-2021)

Willi Herren: Jasmin mach totem Mann besonderes Geschenk

Jasmin Herren ist aktuell im Dschungelcamp bei RTL zu sehen. Dort kündigte sie gegenüber den anderen Stars der Sendung an, dass sie für ihren verstorbenen Mann Willi Herren einen Song aufgenommen hat. Über einen Erscheinungstermin schwieg sie sich allerdings aus (mehr Promi-News auf RUHR24 lesen).

Nun ist der Song ganz plötzlich am 28. Januar erschienen. Er trägt den Titel „Du lebst in mir“ und ist auf allen möglichen Streamingdiensten und Download-Portalen zu finden. Auf Spotify wird als Autorin des Liedes Britta Ostermann angegeben, die Schlagerfans aus dem Duo Britta & Dirk kennen dürften.

Willi Herren: Witwe Jasmin findet emotionale Worte in „Du lebst in mir“

Willi Herren ist am 20. April 2021 verstorben. Seine Witwe Jasmin trauert noch immer, wie in „Du lebst in mir“ deutlich zu hören ist. „Mit dir konnt‘ ich verrückt sein, kein Weg war uns zu schwer“ singt die 43-Jährige unter anderem an ihren Mann gerichtet. Mit Zeilen wie „Dich zu lieben war nicht immer ganz so leicht“ zeigt Jasmin aber auch, dass die Ehe nicht immer perfekt war.

Alessia Herren (20), die Tochter des verstorbenen Schauspielers, scheint von dem Song nicht begeistert zu sein. Sie teilte einen Artikel der Bild in ihrer Insta-Story, in der die ehemalige GNTM-Kandidatin Nathalie Volk (25) sich über das Lied echauffiert. Die beiden sollen sogar in Kontakt zueinander stehe.

Rubriklistenbild: © RTL, Jens Kalaene/DPA; Collage: RUHR24