Klassiker

Fernsehprogramm am 2. Weihnachtsfeiertag: Diese Filme laufen heute

Für manche bedeutet Weihnachten nicht nur viel Essen und Bescherung, sondern auch Abende mit der Familie vor dem TV. Passend dazu gestaltet sich auch das Programm im TV.

Deutschland  – Ob „Kevin allein zu Haus“, „Sissi“, „Aschenbrödel“ oder das „Traumschiff“. Es gibt Weihnachts-Klassiker, die gehören einfach dazu. Vor allem, wenn man nach dem ganzen Essen und der Bescherung endlich auf dem Sofa angekommen ist. Auch an Weihnachten 2021 laufen diese Klassiker wieder im Fernsehen.

Das TV-Programm an Weihnachten: Die Filme und Serien laufen am 24. Dezember

Heiligabend gilt normalerweise als der Publikums-schwächste Fernsehtag des Jahres. Klar, denn am 24. Dezember sind die meisten vermutlich bei ihrer Familie. Doch zumindest ein Blick in die Röhrenkiste könnte sich lohnen. Das ist das Fernsehprogramm an Heiligabend bei Sat.1:

Das TV-Programm an Weihnachten: Viel Gesang an Heiligabend

Doch auch auf den öffentlich rechtlichen Sendern ist das Weihnachts-Thema groß. Um 12.10 Uhr fängt die ARD an mit Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (übrigens um 18.50 Uhr auch bei ARD One). Um 20.15 Uhr der nächste Klassiker: Sissi“ mit Romy Schneider (†43) und im Anschluss „Die Feuerzangenbowle“ um 21.55 Uhr.

Im ZDF läuft um 20.15 Uhr „Heiligabend mit Carmen Nebel“. Die Moderatorin (65) verbringt den Abend zusammen mit Patrick Lindner (61), Francine Jordi (44), Peter Kraus (82), Albert Hammond (77), Matze Knop (47), Alfons Schuhbeck (72) und Johann Lafer (64).

Im Anschluss folgt „Weihnachten mit Jonas Kaufmann“. Der Tenor singt in einer Kirche in Salzburg eine Auswahl seiner Weihnachtslieder. Danach gehts weiter mit einem der beliebtesten Liebesfilme weltweit: „Tatsächlich... Liebe“ mit Hugh Grant (61), Emma Thompson (62) und Heike Makatsch (50). Diese Klassiker gibt es an Heiligabend noch im TV zu sehen:

  • Hangover“ bei ProSieben um 18.10 Uhr
  • Der Herr der Ringe – Die zwei Türme“ bei ProSieben um 20.15 Uhr
  • Snow White & The Huntsman“ bei RTL um 20.15 Uhr
  • Eine zauberhafte Nanny“ bei Vox um 18.25 Uhr
  • Sister Act – Eine himmlische Karriere“ bei Vox um 20.15 Uhr
  • Rambo“ bei RTLII ab 20.15 Uhr

Das TV-Programm am 1. Weihnachtstag: Große Gefühle am 25. Dezember

An Weihnachten grüßt täglich das Murmeltier: Wer „Sissi“ am 24. Dezember verpasst hat, hat einen Tag später noch eine weitere Möglichkeit. Schon um 15.25 Uhr strahlt die ARD den ersten Teil aus, gefolgt vom zweiten Teil „Sissi, die junge Kaiserin“ um 17.10 Uhr (alle News zu Promis und TV bei RUHR24).

Die Weihnachtsansprache von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (65/SPD) läuft um 20.10 Uhr in der ARD (bei ZDF übrigens schon um 19.08 Uhr). Um 20.15 Uhr wird es dagegen spannend: Zuerst der Krimi „Nord bei Nordwest – Ho Ho Ho!“ und anschließend die Trennungskomödie „Und wer nimmt den Hund?“ mit Martina Gedeck (60) und Ulrich Tukur (64).

Um 20.15 Uhr läuft im ZDF „Dalli Dalli – Die Weihnachtsshow“ in der zahlreiche Prominente um die Wette raten müssen. Moderiert wird die Sendung von Johannes B. Kerner (57). Das weitere TV-Programm am 1. Weihnachtsfeiertag:

  • Kevin – Allein in New York“ bei Sat.1 um 20.15 Uhr
  • Die Geister, die ich rief“ bei Sat.1 um 22.45 Uhr
  • Der Grinch“ bei RTL um 20.15 Uhr
  • Scary Movie“ bei RTLII um 20.15 Uhr
  • Scary Movie 3“ bei RTLII um 21.55 Uhr
  • Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen“ bei ProSieben um 20.15 Uhr
  • Ist das Leben nicht schön?“ bei 3sat um 20.10 Uhr
  • Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück“ bei ZDFneo um 20.15 Uhr
  • Tatsächlich... Liebe“ bei ZDFneo um 23.20 Uhr
  • Pretty Woman“ bei Vox um 20.15 Uhr

Das TV-Programm an den Weihnachts-Feiertagen: Spannung am 26. Dezember

Sonntag ist bei vielen Tatort-Zeit – das ändert sich auch nicht am 2. Weihnachtstag. Um 20.15 Uhr in der ARD sucht Kommissarin Charlotte Lindholm bei „Alles kommt zurück“ nach dem Mörder – doch sie ist selbst die Hauptverdächtige. „Das Traumschiff“ mit Florian Silbereisen (40) läuft als Konkurrenz im ZDF um 20.15 Uhr.

Anschließend gefolgt von „Kreuzfahrt ins Glück“ – ebenfalls mit Florian Silbereisen. Wer dann immer noch nicht genug von Schiffen hat: ab 23.20 Uhr gehts im ZDF weiter mit „Das Traumschiff – Spezial“. Das weitere TV-Programm am 26. Dezember:

  • The Masked Singer“ bei ProSieben um 20.15 Uhr
  • Zurück in die Zukunft“ bei ZDFneo um 20.15 Uhr (anschließend folgt Teil zwei und drei)
  • Die zehn Gebote“ bei Arte um 20.15 Uhr
  • Die Nussknacker und die vier Reiche“ bei Sat.1 um 20.15 Uhr
  • Pets 2“ bei RTL um 20.15 Uhr
  • Der Zoowärter“ bei Vox um 20.15 Uhr
  • The Green Mile“ bei RTLII um 20.15 Uhr
  • Zweiohrküken“ bei Sixx um 20.15 Uhr

Ob man die Weihnachtsfeiertage vor dem TV verbringen möchte oder nicht, das bleibt jedem selbst überlassen. Zumindest das Fernsehprogramm verspricht viel Abwechslung. Und wer Weihnachtsfilme gar nicht mag, kann sich schließlich immer noch „Der Grinch“ (25. Dezember, RTL um 20.15 Uhr) anschauen.

Rubriklistenbild: © Sven Hoppe/dpa/Archivbild