Voice of Germany: 18-Jährige aus Indonesien mit 19 Millionen Klicks bei YouTube

The Voice of Germany (Sat1): 18-Jährige aus Indonesien bringt Coaches zum Staunen und sorgt für 19 Millionen Klicks auf YouTube. Foto: Sat.1/ProSieben/André Kowalski
+
The Voice of Germany (Sat1): 18-Jährige aus Indonesien bringt Coaches zum Staunen und sorgt für 19 Millionen Klicks auf YouTube. Foto: Sat.1/ProSieben/André Kowalski

Ein 18-jähriges Mädchen aus Indonesien brachte bei The Voice of Germany nicht nur die vier Coaches zum Staunen, sondern auch 19 Millionen Fans auf YouTube.

Claudia Emmanuela Santoso aus Indonesien ist in ihrer Heimat jetzt schon ein Star - noch bevor die Staffel von "The Voice of Germany" auf Sat.1 zu Ende ist. Sie überzeugte bei ihrem Auftritt in der letzten Folge nicht nur die vier Coaches der Sendung, sondern auch rund 19 Millionen User auf YouTube.

  • Mit ihrer Blind Audition landete die 18-jährige Claudia aus Indonesien bei "The Voice of Germany" einen Megahit.
  • Ihr Auftritt erreichte mehr als 19 Millionen Klicks auf YouTube.
  • Heute (24. Oktober) steht sie erneut vor den vier Coaches.

"The Voice of Germany": 18-Jährige landet Megahit

Die 18-jährige Santoso ist 2018 alleine aus Indonesien nach Deutschland gezogen, um hier Musikwissenschaft in München zu studieren. Außerdem hatte sie sich für die aktuelle Staffel der Sendung "The Voice of Germany" auf Sat.1 und ProSieben beworben - und wurde genommen. Und damit macht sie nicht nur ihre Familie stolz.

"Meine Mama hat gesagt: Wenn du in die Liveshows kommst, dann kommen wir nach Deutschland", sagte Santoso. Und dazu haben sie nun allen Grund. Denn mit ihrem Auftritt bei der Blind Audition landete sie einen Megahit. Sie performte "Never Enough" aus dem Film "Greatest Showman" und brachte ihren Coach Alice Merton damit zu Weinen.

Santoso von "The Voice of Germany" hat in ihrer Heimat zahlreiche Fans

Der Song brachte ihr auf Anhieb vier Buzzer: mit ihrer emotionalen Performance überzeugte sie Rea Garvey, Alice Merton, Mark Forster und Sido - die vier Coaches der neuen Staffel von "The Voice of Germany" auf Sat.1 und ProSieben.

Aber nicht nur die waren von ihrem Auftritt begeistert, sondern auch die Fans aus ihrem Heimatland. Innerhalb kürzester Zeit wurde Santoso in Indonesien zum Superstar. In Cirebon, der Heimstadt der 18-Jährigen, finden Public Viewings statt, lokale Influencer wollen Interviews mit ihr und das Video geht auf YouTube durch die Decke.

Auftritt bringt 19 Millionen Klicks auf YouTube

Inzwischen erreichte sie mit der Performance von "Never Enough" auf der Videoplattform YouTube mehr als 19 Millionen Klicks - somit zählt ihr Auftritt bereits jetzt schon zu den erfolgreichsten Clips von "The Voice of Germany" der vergangenen Jahre.

Öffnen auf www.youtube.com

Santoso selbst kann es gar nicht glauben: „Die Reaktionen in meiner Heimat sind erstaunlich! Ich hätte niemals gedacht, dass mein Auftritt so sehr gehypt wird!", freut sie sich. Doch gleichzeitig macht ihr das auch ein wenig Sorge. Sie hofft, die Jury, aber auch ihre Fans in der nächsten Runde überzeugen zu können.

Kann Claudia in der nächsten Runde von "The Voice of Germany" überzeugen?

Denn heute (24. Oktober) um 20.15 Uhr steht der nächste Auftritt bei Sat.1 von Santoso an. Diesmal in einem Battle - hier müssen zwei oder mehrere Kandidaten aus einem Team gegeneinander antreten. Der Coach muss sich dann für einen von beiden entscheiden, der sicher in der nächsten Runde dabei ist.

Alice Merton, der Coach der 18-Jährigen aus Indonesien, hat sich deshalb was ganz besonderes überlegt. Sie tritt gleich gegen zwei andere Kandidaten aus dem Team an. Santoso wird also neben Felix und Emma den Song "Say Something" performen.

Ob sie Alice Merton auch diesmal die Tränen in die Augen treibt, bleibt abzuwarten. Ihren Fans aus Indonesien wird das aber sicherlich egal sein - denn die hat sie ja jetzt schon überzeugt.