Erfolgreiche Castingshow im TV

The Voice of Germany: alles anders – so reagieren die Coaches der neuen Staffel

Bei der neuen Staffel von The Voice of Germany gibt es einige Änderungen, über die sich nicht nur die Coaches freuen.
+
Bei der neuen Staffel von The Voice of Germany gibt es einige Änderungen, über die sich nicht nur die Coaches freuen.

The Voice of Germany startet in eine neue Staffel. Dabei gibt es einige Premieren, die es in der Geschichte der Castingshow von ProSieben noch nie gab.

  • Zum Jubiläum der Castingshow The Voice of Germany gibt es gleich bei mehreren Coaches ein Comeback.
  • Doch es gibt noch weitere Änderungen bei der ProSieben-Show.
  • Dazu, wann die neuen Folgen von TVOG zu sehen sind, hat ProSieben bereits erste Infos veröffentlicht.

Dortmund/Berlin – Unzählige Fans können es kaum erwarten, bis eine Staffel der erfolgreichsten Castingshows wieder im TV zu sehen ist. Doch schon vorab ist klar, dass es zum zehnjährigen Jubiläum von The Voice of Germany (TVOG ) viele Änderungen gibt, was vor allem die Coaches betrifft.

TV-Sendung

The Voice of Germany

Erstausstrahlung

24. November 2011

Jahr(e)

seit 2011

Besetzung

Stefanie Kloß, Yvonne Catterfeld, Mark Forster, Nico Santos, Rea Garvey, Samu Haber

Sender

Sat.1, ProSieben, ProSiebenSat.1 Media

Auszeichnungen

Caméra d’Or, Deutscher Fernsehpreis (2012, 2018, 2018)

The Voice Of Germany: Jetzt kämpfen sechs Coaches auf ProSieben um Talente

Nachdem wegen des Coronavirus zahlreiche Produktionen von TV-Shows wie The Masked Singer komplett ausfielen oder nur in veränderter Form stattfinden konnten, soll mit der neuen Staffel von TVOG wieder ein Stück Normalität einkehren. Das gilt allerdings nicht für die Jury im Jahr 2020

Denn mit insgesamt sechs Musikern ist die Jury so groß wie noch nie bei The Voice of Germany. Doch das ist nicht die einzige Überraschung. Passend zum Jubiläum hat ProSieben die beliebtesten Coaches aller Zeiten eingeladen, die in ungewöhnlicher Konstellation um die Talente kämpfen.

Ein Team, das sich vermutlich vor allem Frauen schon lange gewünscht haben, bilden Sänger Rea Garvey (47) und Rocker Samu Haber (44). Beide waren schon in der Vergangenheit mehrfach auf dem roten Stuhl im Einsatz. Nun treten sie erstmals gemeinsam an, was die Künstler sichtlich freut. Auf Instagram schreibt Samu Haber humorvoll: "Das habt ihr nicht erwartet. Team Rea Samu sind die besten Boss Ladies der unglaublichen zehnten Staffel". 

TVOG: Rea Garvey mit Kampfansage an die Jury der neuen Staffel

Sein Teamkollege Rea Garvey macht den anderen Mitstreitern direkt eine Kampfansage. "Es kann nur einen Sieger geben. Team SamuRea ist scharf wie ein Samurai-Schwert. Lasst die Spiele beginnen." Die (größtenteils weiblichen) Fans freuen sich über diese Neuigkeit. 

So schreibt eine Nutzerin: "Oh mein Gott, ich glaub's ja nicht, Wird aber schwierig zu knutschen durch die Scheibe." Wegen der Vorschriften zum Schutz vor dem Coronavirus haben die Promis, die als Teams antreten, eine durchsichtige Wand zwischen sich. Die schlagfertige Antwort von Rea Garvey und seinem Social Media-Team lässt nicht lange auf sich warten: "Gott sei Dank gibt es die Scheibe", kommentiert der gebürtige Ire.

The Voice of Germany: Promis begeistert von Team SamuRea in der Jury

MusikerHenning Wehland (48), der in der Castingshow ebenfalls eine Vergangenheit hat, kommentiert das Selfie mit den Worten: "Match made in heaven." Auch Ruth Moschner (44), die mit Rea Garvey erst kürzlich das Rate-Team bei The Masked Singer bildete, ist begeistert und schreibt: "OMG! Was für ein Team! Das wird legendär!"

Dafür, dass die zehnte Staffel von The Voice Of Germany legendär wird, wollen auch die anderen Coaches sorgen. So gibt es erstmals in der Geschichte von TVOG ein zweites Team, das aus zwei Sängerinnen besteht, wie ProSieben in einer Pressemitteilung schreibt. Das ist sogar eine Weltpremiere. Stefanie Kloß (35) von der Band Silbermond und Yvonne Catterfeld (40) wollen sich gemeinsam den Titel schnappen. 

Zum ersten Mal in der Geschichte der Castingshow gibt es bei The Voice Of Germany mit Stefanie Kloß (l.), Yvonne Catterfeld, Mark Forster, Nico Santos, Rea Garvey und Samu Haber sechs Coaches als Jury.

Da haben allerdings noch zwei andere Musiker ein Wörtchen mitzureden. Mark Forster (37) und Nico Santos (27) treten jeweils alleine an. Dabei gibt Nico Santos seine Premiere als offizieller Coach der Castingshow von ProSieben und Sat.1. Auf Instagram freut sich der 27-Jährige schon auf seine neue Aufgabe. "Ich freue mich auf diese Erfahrung und natürlich am meisten auf neue unglaubliche Talents". 

Im Video: Die neuen Coaches und Teams der Jury von TVOG im Überblick

TVOG: Coach Nico Santos bereits 2019 mit Talent aus NRW erfolgreich

In der vergangenen Staffel war der Musiker bereits in besonderer Funktion aktiv. Als "Comeback-Coach" bestritt Nico Santos mit dem damals 19-jährigen Lucas Rieger aus Kamen in NRW das Finale von The Voice of Germany und sicherte sich den dritten Platz.

Aber nicht nur bei den Coaches gibt es eine Änderung. Auch auf eine neue Moderatorin können sich die Zuschauer freuen. Da Lena Gercke (32) kürzlich Mutter geworden ist, ersetzt Annemarie Carpendale (42) sie als Gastgeberin neben Thore Schölermann (35).

Welche Talents es in die erste Blind Audition der besonderen Staffel von The Voice Of Germany 2020 schaffen und wann die erste Folge im TV zu sehen sein wird, steht bislang noch nicht offiziell fest. Laut ProSieben soll es aber schon im Herbst 2020 soweit sein.