Samstag und Sonntag

TV-Programm heute am Sonntag: Prosieben will Fehler mit NFL-Spiel ausgleichen

„Wer wird Millionär“ ist derzeit in der Herbst-Pause. Günther Jauch ist am kommenden Samstag dennoch wieder bei RTL zu sehen.

Köln – Was kommt am Wochenende im Fernsehen? Gerade in der aktuellen dunklen Jahreszeit gibt es für viele Menschen nichts Schöneres als den Samstag- oder Sonntagabend traditionell vor dem TV zu verbringen. Während die großen deutschen TV-Sender – ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Prosieben – sonntags auf bewährte Traditionen setzen, werden samstags meistens langersehnte Show-Highlights für die ganze Familie ausgestrahlt.

TV-ModeratorGünther Jauch
SenderRTL
SendungenWer wird Millionär, Denn sie wissen nicht, was passiert, uvm.

TV-Programm am Samstag: Günther Jauch unterbricht RTL-Pause für Gottschalk

Dementsprechend sieht auch das TV-Programm für Samstag (5. November) aus: Im ZDF begrüßt Schlager-Barde und Ex-Bro‘Sis-Mitglied Giovanni Zarrellla (44) in seiner „Giovanni Zarrella Show“ bekannte Gäste aus der Musikbranche. Ihre größten Hits oder aktuellen Songs werden an diesem Samstag unter anderem Vanessa Mai, Hartmut Engler, Andrea Berg oder Peter Maffay singen (mehr Promi-News auf RUHR24 lesen).

Bei RTL setzt man hingegen wieder einmal auf die Show „Denn sie wissen nicht, was passiert“. In der Sendung rund um die TV-Legenden Barbara Schöneberger, Günther Jauch und Thomas Gottschalk müssen sich die drei Moderatoren in Spiel- und Quizrunden ungeahnten Aufgaben stellen. Günther-Jauch-Fans müssen sich die Sendung besonders dick im Kalender markieren – schließlich müssen sie aktuell auf ihren Liebling im TV verzichten. RTL hat „Wer wird Millionär“ samt Günther Jauch derzeit in eine kleine Pause geschickt.

Konkret zeigen ARD, ZDF, Sat.1, Prosieben und RTL am Samstag (5. November) um 20.15 Uhr diese Sendungen:

  • Harter Brocken: Das Überlebenstraining (ARD, 20.15 Uhr bis 21.45 Uhr)
  • Die Giovanni Zarrella Show (ZDF, 20.15 Uhr bis 23.15 Uhr)
  • Denn sie wissen nicht, was passiert (RTL, 20.15 Uhr bis 00.00 Uhr)
  • Das fünfte Element (Sat.1, 20.15 Uhr bis 22.55 Uhr)
  • The Masked Singer (Prosieben, 20.15 Uhr bis 00.00 Uhr)

TV-Programm am Sonntag: Prosieben will Fehler mit NFL-Spiel ausgleichen

Am Sonntag (6. November) wird in der ARD um 20.15 Uhr traditionell wieder ein „Tatort“ gezeigt. Für viele gehört der Krimi zum Wochenende, wie das Feierabend-Bier zum Start ins Wochenende. „Tatort“-Fans sollten sich diese Ausgabe, bei der am Sonntag (6. November) ein Team aus dem Schwarzwald ermittelt, allerdings nochmal besonders auf der Zunge zergehen lassen. Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar bricht die ARD bald mehrmals mit seiner Tradition und lässt den „Tatort“ für die Übertragung der Fußballspiele ausfallen.

Wer am Sonntagabend (6. November) keine Lust auf einen Film oder eine Show hat – bei RTL kommt der Quoten-Hit „Ninja Warrior“ – wird vielleicht bei Prosieben fündig. Prosieben zeigt schon seit einigen Wochen am Sonntag keine Filme mehr und hat sich stattdessen mit einer Programm-Änderung gehörig in die Nesseln gesetzt. Retten sollen die Quoten jetzt die US-Footballer. Schon zum wiederholten Mal überträgt Prosieben ab dem frühen Sonntagabend live Spiele der NFL.

ProSieben zeigt sonntags weiterhin Spiele der NFL

Diese Sendungen haben ARD, ZDF, Prosieben, Sat.1 und RTL am Sonntag (6. November) um 20.15 Uhr im Programm:

  • Tatort: Die Blicke der Anderen (ARD, 20.15 Uhr bis 21.45 Uhr)
  • Unterm Apfelbaum – Panta Rhei – Alles im Fluss (ZDF, 20.15 Uhr bis 21.45 Uhr)
  • Ninja Warrior Germany – Die stärkste Show Deutschlands (RTL, 20.15 Uhr bis 23.15 Uhr)
  • Robin Hood (Sat.1, 20.15 Uhr bis 22.30 Uhr)
  • ran Football: NFL Live – Spiel 26 (Prosieben, 19.00 Uhr bis 22.20 Uhr)

Rubriklistenbild: © F. Kern/Future Image/Imago; C. Hardt/Future Image/Imago; Collage: Sabrina Wagner/RUHR24