Nach „Sommerhaus der Stars“

Thorsten Legat bei „Promi Big Brother“: Sat.1 buhlt um Fußballer aus NRW

Ein bekannter Fußballer könnte schon bald wieder im Reality-TV zu sehen sein. Die Show soll noch 2022 starten.

Dortmund – Profi-Sportler sind nicht selten gern gebuchte Gäste in bekannten Reality-Formaten. So waren die Fußballer Mario Basler (53) und Sascha Mölders (37) in der aktuellen Staffel von „Das Sommerhaus der Stars“ zu sehen. Auch ein weiterer Kult-Fußballer hat schon an mehreren TV-Shows teilgenommen und soll bald wieder bei Sat.1 zu sehen sein.

FußballerThorsten Legat
Geboren7. November 1968 (Alter 53 Jahre), Bochum
EhepartnerinAlexandra Legat (verh. 1996)

Thorsten Legat bei „Promi Big Brother“: Sat.1 soll Fußballer verpflichtet haben

Wie Bild berichtet, brodelt die Gerüchteküche um Thorsten Legat (53). Der ehemalige Schalke-Spieler war ebenfalls mit Frau Alexandra Kandidat im „Sommerhaus der Stars“, hat sich aber auch schon alleine bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ durchgeschlagen, wo 2023 mit Jan Köppen ein neuer Moderator eingesetzt wird.

Ein etabliertes TV-Format fehlt bisher in seiner Laufbahn: nämlich „Promi Big Brother“. Dort könnte Legat allerdings noch 2022 in der zehnten Staffel zu sehen sein. Angestoßen hat das Gerücht Sat.1-Sendersprecher Christoph Körfer. Er habe gegenüber Bild eine „Fußballlegende“ im TV-Container versprochen.

Dass der 53-Jährige tatsächlich in den TV-Container zieht, ist nicht unwahrscheinlich. Legat ist mittlerweile quasi Reality-Profi und kam beim „Dschungelcamp“ sogar weit nach seiner Teilnahme im Jahr 2016 regelmäßig als eine Art Maskottchen zum Einsatz. Auch beim RTL-Turmspringen bewies Legat vollen Einsatz, sogar so stark, dass ihn ein Hoden entfernt werden musste.

„Promi Big Brother“ 2022: Sat.1 verspricht Fußballlegende in der TV-WG

„Es kann jeder gerne spekulieren, wer ab dem 18. November bei ‚Promi Big Brother‘ dabei ist“, so Körfer im Gespräch mit Bild. „Aber allein Big Brother wird rechtzeitig verkünden, wer dabei ist.“ Teilweise wurden die Kandidaten der vergangenen Staffeln erst kurz vor Sendebeginn bekannt gegeben. Auch während einer laufenden Staffel sind manchmal neue Gesichter bei „Promi Big Brother“ eingezogen.

Thorsten Legat war schon in mehreren TV-Formaten zu sehen.

Doch auch die Teilnahme von den bereits genannten Mario Basler oder Sascha Mölders ist bei dem Sat.1-Format sicher nicht undenkbar. Beide könnten nach dem Dreh mit RTL Blut geleckt und für ein weiteres TV-Format zugesagt haben. Auch Ruhrgebiets-Fußballlegende Eike Immel (61) war schon in einem Promi-Format zu sehen: 2008 nahm er ebenfalls an „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ teil.

Rubriklistenbild: © Revierfoto/Imago