Neue Show

RTL kopiert „Wetten, dass...?“ mit neuer Show: Moderator reagiert

Eine neue Show auf RTL namens „Ich setz auf dich“ kommt vielen TV-Fans bereits bekannt vor. Das Konzept ist nämlich nicht ganz neu.

Köln – Die Jubiläumsausgabe der Kult-Show „Wetten, dass...?“ im November 2021 war ein voller Erfolg. Mit rund 13,8 Millionen Zuschauern war die Sendung so beliebt wie in früheren Fernsehzeiten. Ob dieser Quotenhit der Grund für die neue RTL-Show „Ich setz auf dich“ war? Denn das Konzept der neuen Show weist deutliche Ähnlichkeiten mit der von Thomas Gottschalk (72) moderierten Kult-Show auf.

TV-SenderRTL
SitzKöln
Neue ShowIch setz auf dich

RTL: Neue Show „Ich setz auf dich“ als Nachahmung von „Wetten, dass...?“

Die neue Show wird von Guido Cantz (50) moderiert und startet bereits am Samstag (2. Juli) auf RTL. Der Sender kündigt das neue Show-Highlight mit einem Augenzwinkern und den Worten „Wetten, da sind Sie baff“ an. Aber ist die neue Sendung wirklich nur ein Abklatsch von Gottschalks Kultformat?

Tatsächlich werde es wieder um Wetten gehen. Verschiedene Kandidaten treten alleine oder in Teams in bestimmten Challenges und Wetten an. Eine Jury aus Prominenten muss vor Beginn jeder Wette entscheiden, ob sie glauben, dass die Kandidaten das Wettanliegen meistern werden. In der ersten Folge sollen Sonja Zietlow, Motsi Mabuse und Mario Barth diese Rolle übernehmen.

Dabei müssen sie zusätzlich einen Geldbetrag auf die erfolgversprechendsten Kandidaten setzen. Die Promis haben demnach die Möglichkeit zu zocken. Das erzockte Geld kann dann auf den jeweiligen Favoriten gesetzt werden. Wer am Ende auf den Sieger gesetzt hat, darf den Jackpot einheimsen und für einen gemeinnützigen Zweck seiner Wahl spenden. Am Ende der Sendung wird mithilfe eines Votings ein Gewinner gekürt.

Die neue Show mit Guido Cantz (50) startet im Juli.

RTL: Guido Cantz geht humorvoll mit den Anspielungen auf „Wetten, dass...?“-Ähnlichkeit um

Guido Cantz als Moderator ist für das TV-Publikum von RTL kein unbekanntes Gesicht. Erst im Februar 2022 begann die Neuauflage der TV-Show „7 Tage, 7 Köpfe“. Zudem hat RTL zwei weitere Kult-Shows zurückgebracht.

Der TV-Moderator sehe sich in der neuen Show „Ich setz auf dich“ jedoch nicht als Gottschalk-Ersatz. „Ich habe zwar eine blonde Prachtmähne und eventuell wird auch ein Bagger in meiner neuen Show vorkommen, aber eins kann ich versprechen: Bei uns muss kein Promi frühzeitig den Flieger nehmen!“, witzelt er gegenüber RTL.

Guido Cantz (50) moderiert ab Juli eine neue Show auf RTL.

Er freut sich auf einen TV-Abend für die ganze Familie und wirbt für die Show mit einem breiten Spektrum an außergewöhnlichen Wetten, Talenten und Menschen. Das Promi-Panel setze dann die „Kohle“ auf ihre Favoriten. Die Frage von Guido Cantz „Wetten, dass habt ihr so noch nie gesehen?“, könnte man als humorvolle Andeutung zu den Ähnlichkeiten zur Kult-Wettshow sehen. Die Comedy-Sendung „Verstehen Sie Spaß?“ hat Cantz im vergangenen Jahr nach elf Jahren als Moderator verlassen.

Die neue RTL-Show „Ich setz auf Dich“ läuft am Samstag (2. Juli) um 20:15 Uhr bei RTL. Eine weitere Folge läuft zu einem späteren Zeitpunkt (mehr zu Promis und TV bei RUHR24).

Rubriklistenbild: © Alexander Pohl/Future Image/Imago