Zugbegleiterin lässt Pfunde purzeln

The Biggest Loser: Nadine aus Bochum will mit Sarah Harrison über 50 Kilo abspecken

+
The Biggest Loser 2020 Kandidatin Nadine aus Bochum mit Sarah Harrison

Bei "The Biggest Loser" (Sat.1) hat sich Kandidatin Nadine aus Bochum hohe Ziele gesetzt. Auch Anthony aus Bergkamen muss kämpfen.

  • Kandidatin Nadine aus Bochum will sich in der Sendung "The Biggest Loser" (Sat.1) einen Herzenswunsch erfüllen.
  • Auch Anthony aus Bergkamen kämpft um den Sieg in der Show.
  • Bei "The Biggest Loser" (Sat.1) gibt es in der neuen Staffel eine verrückte Änderung. 

Dortmund - Die "The Biggest Loser"-Kandidatin Nadine aus Bochum möchte in der Sat.1-Show nicht nur über 50 Kilo abnehmen, um ihr Traumgewicht zu erreichen. Sie will sich auch einen besonderen Herzenswunsch erfüllen.

"The Biggest Loser" (Sat.1): Kandidatin Nadine aus Bochum unter Schock

Dabei ist es für die 27-jährige Zugbegleiterin eine besondere Ehre, bei "The Biggest Loser" als Kandidatin anzutreten. "Ich finde das Format seit einigen Jahren toll. Das Finale zeigt so krasse Erfolge und dass man es wirklich schaffen kann. Das will ich auch", erzählt Nadine gegenüber Sat.1.

Die Zugbegleiterin aus Bochum geht mit einem Startgewicht von 134,8 Kilo ins Rennen und hat sich als Ziel gesetzt, mit 80 Kilo aus der Show zu gehen. Von den Pfunden auf der Waage war die Kandidatin schockiert. "Ich habe einfach nicht mitbekommen, dass ich soviel zugenommen habe. Das hat mich so erschreckt."

Zugbegleiterin aus Bochum möchte sich bei "The Biggest Loser" (Sat.1) Herzenswunsch erfüllen

Außerdem hat Nadine noch einen Herzenswunsch, den sie sich mithilfe von "The Biggest Loser" erfüllen möchte. "Ich möchte einfach wieder Klamotten ohne großen Frust einkaufen", beschreibt Nadine ihre Motivation. "Am liebsten hätte ich Kleidergröße 42, damit ich wieder in normale Geschäfte gehen kann." 

Besonders wichtig sei es ihr aber auch, wieder in ein ganz spezielles Kleidungsstück aus ihrem Kleiderschrank zu passen. "Ich habe mir vor sechs Jahren ein Dirndl gekauft", erzählt die Bochumerin.

"The Biggest Loser" 2020: Diese verrückte Änderung gibt es in der neuen Staffel

Um diese Ziele zu erreichen, tritt sie im Secret Team an. Wie sich die Mannschaft, bestehend aus sechs Kandidaten, schlägt, sehen die Zuschauer nach jeder Episode von "The Biggest Loser" online auf der Homepage der Sendung oder auf Youtube. Gemeinsam mit den Fitness-Coaches Sarah Harrison und Dominic Harrison trainieren die Kandidaten hart, um eine zweite Chance in der regulären Sendung zu erhalten. Das Secret-Team gibt es in der Sat.1-Show erstmalig.

Im TV kämpft hingegen Anthony aus Bergkamen gegen sein Übergewicht. Der fast zwei Meter große Kandidat hat ebenfalls schon klare Vorstellungen davon, wie viel er am Ende der Staffel wiegen will. "120 Kilo. Ich bin 1,97 Meter groß und grundsätzlich nicht schmal gebaut", erklärt der 32-Jährige. Sein Startgewicht sind knapp 200 Kilogramm.

Diesen Wunsch hat "The Biggest Loser"-Kandidat Anthony aus Bergkamen

Ansonsten ist der Unternehmensberater sehr zufrieden mit sich. "Das Übergewicht ist die letzte Baustelle, an der ich arbeite. Wenn ich diese beseitigt habe, kann ich sagen, dass mein Leben geil ist", zitiert Sat.1 den Kandidaten aus Bergkamen.

The Biggest Loser 2020 Kandidat Anthony aus Bergkamen

Auch Anthony hat einen ganz bestimmten Wunsch, den er sich erfüllen möchte, sobald er abgenommen hat. Er hätte gerne ein vernünftiges Fahrrad. Das finde er mit seinem Gewicht von etwa 200 Kilo momentan einfach nicht.

Einen ersten Schritt dafür hat der 32-Jährige bereits geschafft. Denn in der ersten Folge von "The Biggest Loser" konnte er sich in einer Schwimm-Challenge beweisen und schaffte es, nach einem Wettschwimmen im offenen Meer als Erster ins Ziel. Somit konnte er sich einen der begehrten Plätze im Camp-Team auf der griechischen Insel Naxos sichern.

"The Biggest Loser" im TV und online im Livestream

Ob der Unternehmensberater aus Bergkamen diesen Platz behaupten kann und ob Nadine aus Bochum es doch noch ins Team schafft, zeigt Sat.1 am Sonntag (12. Januar) ab 17.30 Uhr bei "The Biggest Loser" im TV und online im Livestream über die App Joyn.

In der vergangenen Staffel ließ Kandidatin Pia aus Dortmund ihre Pfunde purzeln. Für die zweifache Mutter reichte es dennoch nicht zum Sieg.

Pfunden purzeln lassen braucht Moderator Luke Mockridge nicht. Dafür ist für den Comedian erstmal Ruhe angesagt. Denn Luke Mockridge hat sich in seiner Sat.1-Show "Catch!" eine Horror-Verletzung zugezogen. 

Mehr zum Thema