Das Supertalent: Dieser Star tritt heute Abend bei RTL auf

Die Jurymitglieder Dieter Bohlen (l.), Sarah Lombardi und Bruce Darnell bilden in diesem Jahr die Jury bei "Das Supertalent". Foto: TVNOW
+
Die Jurymitglieder Dieter Bohlen (l.), Sarah Lombardi und Bruce Darnell bilden in diesem Jahr die Jury bei "Das Supertalent". Foto: TVNOW

Die Castings von "Das Supertalent" gehen in die achte Runde. Auch schräge Kandidaten sind wieder dabei. Außerdem ein bekanntes Gesicht. Hier die Infos.

Heute Abend (2. November) starten die Castings der diesjährigen Staffel von "Das Supertalent" auf RTL. Neben beeindruckenden Artisten ist auch ein alter Bekannter dabei.

  • Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Sarah Lombardi bilden in diesem Jahr die Jury bei "Das Supertalent".
  • Ein Kandidat freut sich besonders auf das Wiedersehen mit Dieter Bohlen.
  • Lombardi drückt außerdem den goldenen Buzzer.

Tierische Artisten und Einradfahrer bei "Das Supertalent" auf RTL

Bei der achten Castingfolge gibt es auch heute bei "Das Supertalent" ein buntes Programm: Die Artisten und Tiertrainer Michael und Pascale Freeman wollen mit Hilfe von Jack Russell Terrier Alex und Königspudel Capitano bei der Jury punkten.

Paul Mattheß (38) aus Groß-Umstadt hing sein Lehramts-Studium für den Traum vom Einrad-Fahren an den Nagel. Er behauptet, noch nichts gesehen zu haben, dass seiner Bühnenshow ähnlich sei. Auf der Supertalent-Bühne lautet sein Motto: „Rock’n’Roll!“

"Das Supertalent" auf RTL: Skuriller Stammgast heute Abend mit dabei

Aber was wäre die Castingshow ohne die schrägen Auftritte, bei denen das Talent nicht immer direkt erkennbar ist? Stefan Chone (64) aus Braunschweig ist seit der dritten Staffel (2009) alljährlicher Stammgast auf der RTL-Bühne.

Er versuchte einst, die Jury mit seiner „Bauchrolle“ und der „Flug-Ente“ zu überzeugen. Auch dieses Jahr will er sein Glück bei "Das Supertalent" versuchen und warnt: „Ich mache auch die Bauchrolle, aber dieses Mal für das gehobene Publikum.“

Comeback beim "Supertalent": Mike Leon Grosch will es nochmal wissen

Eine besondere Überraschung dürfte aber der Auftritt von Mike Leon Grosch sein. Er schaffte es 2006 in der 3. Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ auf den zweiten Platz. Seither hat sich sein Leben komplett verändert: 2016 erlitt Grosch zwei schwere Herzinfarkte.

Inzwischen steht Grosch wieder mitten im Leben und erklärt: „Ich mache beim Supertalent mit, weil ich meiner Tochter beweisen will, dass ich ein Sänger bin.“ Auf sein Wiedersehen bei "Das Supertalent" mit Dieter Bohlen freut Mike sich besonders: „Dieter ist das Maß aller Dinge.“