Ab Dezember

Bruce Darnell brilliert jetzt mit eigener TV-Show – trotz „Supertalent“-Aus

Seinen Job bei „Das Supertalent“ (RTL) ist Bruce Darnell seit dieser Saison los. Verzichten muss das TV-Publikum trotzdem nicht auf ihn.

Dortmund – Fast zehn Jahre lang war Bruce Darnell (64) neben Dieter Bohlen (67) das Gesicht der Castingshow „Das Supertalent“ auf RTL. Allerdings sind weder er noch der selbsternannte Poptitan aktuell noch Teil der Jury – die Show wurde umstrukturiert und befindet sich derzeit im Quotentief. Jetzt ist Darnell aber wieder im TV zu sehen.

NameBruce Darnell
Geboren19. Juli 1957 (Alter 64 Jahre), Colorado, Vereinigte Staaten
Größe1,89 Meter

Bruce Darnell bekommt eigene Show bei Pro Sieben: Rückkehr nach 15 Jahren

Allerdings nicht bei seinem einstigen Stammsender RTL, sondern bei Pro Sieben. Damit kehrt der Moderator und Modelcoach quasi zurück zu seinen Wurzeln. Denn bei der Sendergruppe hat seine TV-Karriere in Deutschland vor über 15 Jahren angefangen.

In den ersten Staffeln von „Germany‘s Next Topmodel“ (Pro Sieben) wurde Darnell schnell zum Zuschauerliebling. Sein Motivationsspruch „Die Handtasche muss lebendig sein“ und viele mehr werden bis heute mit ihm in Verbindung gebracht (mehr News zu Promis bei RUHR24 lesen).

Bruce Darnell bald wieder im TV: „Surpise“ läuft ab Dezember

Jetzt moderiert Darnell seine eigene Show bei Pro Sieben. In „Surprise! Die Bruce Darnell Show“, überrascht er seit dem 2. Dezember Paare, Freunde und Familien, und das jeden Donnerstag um 20.15 Uhr. „Nach 14 Jahren komme ich wieder nach Hause zu ProSieben, es wird magisch“, so Darnell in einer Pressemitteilung von Pro Sieben. „Ich freue mich riesig auf meine erste neue Show und darauf, etwas Gutes zu tun. Eine tolle, neue Herausforderung.“ 

Unterstützung bekommt Bruce Darnell bei seiner Show von Moderatorin Viviane Geppert (30) und zahlreichen Überraschungsgästen. Die Show werde „eine Mega-Überraschung, es wird sehr emotional, herzlich, spannend und lustig“, verspricht Darnell.

Darnell ist nicht der einzige Zuschauerliebling, der zukünftig wieder öfter im TV zu sehen sein wird. Anfang des Jahres meldete sich auch Comedy-Legende Hape Kerkeling (56) zurück. Er soll im Spätherbst 2021 wiederum eine eigene Show bei RTL moderieren.

Rubriklistenbild: © Joerg Sarbach/Henning Kaiser/dpa; Collage: RUHR24