Staffel von 2010

„Das Supertalent“ (RTL): Bohlen-Liebling ist plötzlich gestorben 

Bei „Das Supertalent“ (RTL) begeisterte er 2010 zahlreiche Menschen und die Jury um Dieter Bohlen: „Waterman“ Dickson Oppong. Jetzt ist er tot.

Düren – Auch elf Jahre nach seinem Auftritt bei „Das Supertalent“ ist Dickson Oppong (54) vielen Fans der RTL-Show noch ein Begriff. 2010 begeisterte der Dürener (NRW) als „Waterman“ die damalige „Supertalent“-Jury um Dieter Bohlen (67), Bruce Darnell (64) und Sylvie Meis (43). Jetzt ist der „Supertalent“-Star im Alter von erst 54 Jahren auf tragische Weise verstorben: bei einem Fahrradunfall.

TV-ShowDas Supertalent
SenderRTL Television
Adaptiert vonGot Talent
Ehemalige Besetzung Dieter Bohlen, Bruce Darnell, Daniel Hartwich, Sylvie Meis, und mehr

„Das Supertalent“: Bohlen-Kandidat von 2010 bei Fahrradunfall in Düren (NRW) gestorben

Bereits am 11. Oktober soll sich der tragische Unfall zugetragen haben, der Dickson Oppong das Leben gekostet hat, berichtet RTL unter Berufung auf das Management des Künstlers. Wie genau es zu dem Fahrradunfall gekommen ist, ist nicht öffentlich bekannt. Besonders tragisch: Oppong wurde nur 54 Jahre alt und hinterlässt eine Frau und vier Kinder. Die Beerdigung soll laut RTL am Freitag (29. Oktober) in Düren stattfinden.

Unvergessen bleibt jedoch sein Auftritt in „Das Supertalent“ im Jahr 2010. Damals faszinierte Dickson Opping die Jury um Pop-Titan Dieter Bohlen mit einer Einlage als „Waterman“. Der damals 43-Jährige präsentierte sich den RTL-Zuschauern als „menschlicher Springbrunnen“ und trank innerhalb weniger Minuten knapp fünf Liter Wasser, welches er dann wieder in Fontänen aus dem Mund spie (mehr Nachrichten über Promis & TV auf RUHR24 lesen).

„Das Supertalent“: Jury um Dieter Bohlen und Bruce Darnell war begeistert von „Waterman“ Dickson Oppong

Mit seinem „Supertalent“ schaffte es der gebürtige Ghanaer 2010 sogar bis ins zweite Halbfinale, zählte in seiner Staffel laut t-online zu den beliebtesten Kandidaten der Show. 2021 steckt „Das Supertalent“ ohne Jury-Mitglied Dieter Bohlen jedoch in einer Quoten-Krise.

Dieter Bohlen ist 2021 nicht mehr in der Supertalent-Jury.

Das Talent zu seinem Auftritt als „Waterman“ hatte sich der Dürener, der seit 2000 in Deutschland lebt, als Teil der „Afrika! Afrika“-Show angeeignet. Mit seiner „Waterman“-Darbietung trat Dickson Oppong in TV-Shows auf der ganzen Welt auf, unter anderem in Russland, England und Frankreich.

Rubriklistenbild: © RTL / Stefan Gregorowius, Henning Kaiser/dpa, Collage: Ruhr24

Mehr zum Thema