Schwestern treten zum siebten Mal an

Das Supertalent 2019 (RTL): Zwillinge aus Recklinghausen wollen heute ins Finale einziehen

Die Zwillinge Yvonne und Nicole Scholich aus Recklinghausen wollen heute Abend (9. November) auf RTL um Titel "Das Supertalent 2019" kämpfen. Doch die Kandidatinnen sind für Dieter Bohlen und Bruce Darnell längst keine Unbekannten mehr.

  • "Das Supertalent" geht am Samstagabend (9. November) mit Yvonne und Nicole Scholich (47) in eine neue Runde.
  • Die Zwillinge aus Recklinghausen sind seit 2012 regelmäßig bei der RTL-Castingshow dabei und daher auch der Jury um Dieter Bohlen.
  • Ob die Schwestern zum zweiten Mal den begehrten Stern erhalten, zeigt RTL ab 20.15 Uhr im TV und Livestream.

Das Supertalent 2019: Kandidatinnen aus Recklinghausen wollen mit Hula-Hoop überzeugen

Bei der RTL-Castingshow "Das Supertalent" trifft die Jury um Dieter Bohlen heute Abend (9. November) auf zwei alte Bekannte. Denn dieZwillinge Yvonne und Nicole Scholich (47) aus Recklinghausen hoffen ein weiteres Mal auf den Einzug ins Finale. Dabei wollen die flippigen Kandidatinnen mit einer Hula-Hoop-Performance der besonderen Art überzeugen.

Bereits zum rekordverdächtigen siebten Mal treten die Frauen in der Castingshow auf. Nicht nur Dieter Bohlen und Bruce Darnell sind die 47-Jährigen daher noch bekannt, sondern auch dem TV-Publikum. Ihre erste Performance legten sie bei "Das Supertalent" bereits 2012 hin, doch erst bei ihrer sechsten Teilnahme 2017 reichte es für den begehrten Stern, um durch ein "Ja" von Bruce und Dieter eine Runde weiterzukommen. 2018 folgte dann allerdings zur Ernüchterung der Jury eine Pause der Beiden.

Das Supertalent: Zwillinge Yvonne und Nicole Scholich führen schillerndes Leben im Ruhrpott

Während Yvonne und Nicole Scholich, die unter dem Namen "Yven und Nicole" antreten, in den vergangenen Jahren versuchten, mit Gesang und Tanz zu punkten, haben sie sich nun etwas Spektakuläres überlegt: Die Zwillinge wollen mit einer Hula-Hoop-Show eine Runde weiter kommen. "Wir haben uns etwas Kreatives, Witziges und Sportliches ausgedacht", geben die Zwillinge aus Recklinghausen im Ruhrgebiet vorab preis. Dieter Bohlen ist jedoch zunächst skeptisch und bittet sie daher: "Hauptsache, ihr singt nicht."

Wenn die Schwestern nicht auf der Bühne von "Das Supertalent" stehen, dann betreiben sie gemeinsam das "Diamant Coffre" (übersetzt: Diamant Köfferchen) in Recklinghausen. Dieses Lokal beschreiben sie selbst als "künstlerisches Schneideratelier", wo sie "auf besonderem Wege Moden für antike Puppen" und für moderne Künstlerpuppen designen und nähen. Doch damit nicht genug. Yvonne und Nocole Scholich fertigen auch Mode für Damen und Taufkleidchen an.

RTL-Castingshow ab 20.15 Uhr im TV und Livestream

Neben ihrer Arbeit als Designer- und Schneiderkünstlerinnen verkleiden sich die Zwillinge außerdem als antike Aquarelle und zeigen sich auf ihrer Homepage im Partnerlook mit ihren Puppen.

Ob der Hula-Hoop-Tanz die Jury bestehend aus Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Sarah Lombardi, überzeugt und die schrägen Schwestern aus Recklinghausen damit weiter auf den Titel hoffen können, zeigt RTL heute Abend (9. November) ab 20.15 Uhr bei "Das Supertalent" im TV und Livestream.

Rubriklistenbild: © TVNOW/Stefan Gregorowius