Jeder Generation bekannt

Stimme von Woody Allen und TKKG: Synchronsprecher Wolfgang Draeger ist tot

Wolfgang Draeger
+
Der Synchronsprecher Wolfgang Draeger starb im Alter von 95 Jahren.

Die deutsche Synchronsprecher-Szene verliert einen Star: Wolfgang Draeger ist verstorben. Die Stimme des 95-Jährigen war bei Jung und Alt bekannt.

Der beliebte Synchronsprecher und Hörspiel-Star Wolfgang Draeger ist im Alter von 95 Jahren verstorben. Das teilten seine Kinder Sascha und Kerstin am Dienstag (24. Januar) auf Instagram mit. Auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur (DPA) bestätigte das auch sein Hörspiellabel Europa am Mittwoch (25. Januar).

Synchronsprecher Wolfgang Draeger stirbt im Alter von 95 Jahren

Bekannt war Draeger vor allem als die Synchronstimme von US-Schauspieler Woody Allen. Aber auch in diversen deutschen Kinder- und Jugendhörspielen war der 95-Jährige zahlreich vertreten. So ist er vielen Kindern und Erwachsenen als Kommissar Glockner aus „TKKG“ bekannt.

Eine ähnliche Rolle synchronisierte er auch in „Die drei ???“. Draeger trat Ende der 1980er Jahre die Nachfolge von Horst Frank in der Synchronrolle des Kommissar Reynolds an. Aber auch die Kleinsten werden Draegers Stimme vermutlich schon gehört haben – so war er auch die Stimme des gelben Vogels Bibo aus der „Sesamstraße“. Die Todesursache von Wolfgang Draeger ist nicht bekannt.