Konzert im Ruhrgebiet

Trotz Trennung: Ex-Schlagerpaar tritt am Wochenende in NRW auf

Obwohl Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross erst seit Kurzem offiziell getrennt sind, geht es für die beiden bald wieder gemeinsam auf die Bühne.

Dinslaken/Essen – Nach zwei Jahren Ehe gaben Stefan Mross (46) und Anna-Carina Woitschack (30) am Freitag (11. November) offiziell ihre Trennung bekannt. Ihr Miteinander habe zwar „in letzter Zeit viele Herausforderungen“ für das einstige Schlager-Traumpaar bereitgehalten, dennoch könne man einander „immer noch respektvoll in die Augen schauen“, teilte man via Instagram mit. Ihren Worten wollen die beiden nun auch Taten folgen lassen, wie tz.de berichtet.

Stefan Mross und Anna Carina-Woitschack haben trotz Trennung gemeinsamen Auftritt

Nicht nur privat, auch beruflich standen sich Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack in den vergangenen Jahren nahe wie kaum ein anderes Paar innerhalb der deutschsprachigen Schlagerbranche. Wie es künftig für die beiden weitergeht, ist vollkommen offen: Für die kommende „Immer wieder sonntags“-Staffel ist Anna-Carina etwa noch nicht angekündigt worden.

Gut möglich, dass in Zukunft jedoch Privat- und Berufsleben klar voneinander trennt: Denn obwohl Ehekrise wie Trennung noch relativ frisch sein dürften, hält das einstige Schlager-Traumpaar zumindest musikalisch weiterhin zusammen. „Musik schafft das, was Liebe manchmal nicht kann. Sie bleibt“, hieß es am Montagnachmittag (14. November) dazu in einer Ankündigung.

Diese teilte sowohl Stefan Mross als auch Anna-Carina Woitschack bei Instagram. Man werde kommenden Samstag (19. November) gemeinsam auftreten, so das Statement. Sowohl in Dinslaken als auch im nahezu benachbarten Essen stehen Konzerte an (mehr Promi-News auf RUHR24).

Stefan Mross und die Frauen:

Für den Schlagersänger ist es bereits die dritte Ehe, die in die Brüche geht. Von 2006 bis 2012 war er mit Stefanie Hertel verheiratet. Mit der Schlagersängerin hat er eine gemeinsame Tochter. Ein Jahr nach der Trennung gab Stefan Mross Susanne Schmidt das Ja-Wort. Mit ihr führte er von 2013 bis 2016 seine zweite Ehe. Mit der Produktionsassistentin hat der 46-Jährige eine weitere Tochter und einen Sohn. 2016 lernte Mross in seiner Sendung „Immer wieder sonntags“ Anna-Carina Woitschack kennen und verliebte sich in die damals 24-Jährige. 2019 machte er ihr im TV einen Antrag und 2020 heirateten die beiden live im Fernsehen. Doch auch die dritte Ehe sollte nicht halten, wie sich jüngst zeigte.

Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack trotz Liebes-Aus wohl auf „Immer wieder Schlager“-Tour 2023

Insbesondere für Fans, die sich bereits auf die im Frühjahr 2023 stattfindende „Immer wieder Schlager“-Tour freuen, dürften diese Neuigkeiten ein Lichtblick sein. Mitsamt einer Live-Band und Gästen wie Bata Illic (83) oder G. G. Anderson (72) wollen Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack ab dem 2. Februar 2023 auf große Konzertreise quer durch Deutschland gehen – und das offenbar trotz Trennung!

Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross treten trotz Trennung gemeinsam auf

Dass die beiden nach wie vor gut miteinander auskommen, darf das einstige Schlager-Traumpaar jetzt erst einmal in Dinslaken und Essen beweisen. Wie die Stimmung hinter den Kulissen tatsächlich ist, wissen nur die beiden. Die Gerüchteküche brodelt dennoch: Nur 18 Minuten nach der Trennungsverkündung änderte Stefan Mross sein Profilbild im Netz.

Rubriklistenbild: © F. Kern/Future Image/Imago