Geständnis

Sophia Thomalla ist unheilbar krank: Zverev-Freundin leidet an Venöser Malformation

Die Berlinerin Sophia Thomalla (32) ist unheilbar krank. Das teilte die Freundin von Tennisstar Alexander Zverev ihren Fans am Donnerstag mit. Die Schauspielerin und Moderatorin leidet an Venöser Malformation.

Berlin - „Ihr wisst ja, dass ich in diese Kamera eigentlich nie spreche“, begann Sophia Thomalla am späten Donnerstagabend ihre Instagramstory. Sichtlich berührt erklärte die TV-Moderatorin („Are You The One“) ihren 1,3 Millionen Fans, dass sie seit ihrer Geburt an der unheilbaren Krankheit Venöser Malformation leidet. Ein seltener Gendefekt.

„Mir geht es hervorragend“: Sophia Thomalla macht unheilbare Krankheit öffentlich

Seit ihrer Kindheit musste Sophia Thomalla unzählige Eingriffe über sich ergehen lassen, die nächste Operation stehe bereits an. Bei Sophia Thomalla ist der rechte Unterarm befallen. „Die Ärzte können sich auch nicht so recht erklären, wo dieser Gendefekt herkommt.“

Sophia Thomalla sammelt spenden für das russische Mädchen Kira, dass an der gleichen Krankheit leidet und eine lebensrettende Operation benötigt.

Mit dem Geständnis will Sophia Thomalla kein Mitleid erhaschen. Sie selbst sei nicht großartig eingeschränkt, da sie in Deutschland aufgewachsen sei, wo eine gute, medizinische Versorgung gewährleistet ist. „Mir geht es hervorragend. Ich bin auch nicht großartig eingeschränkt, außer dass ich das natürlich jährlich kontrollieren lassen muss“, so Thomalla.

Sophia Thomalla will Spenden für kleines Mädchen in Russland sammeln

Anlass für die Instagramstory sei ein kleines Mädchen in Russland gewesen, das ebenfalls an der unheilbaren Krankheit leide, allerdings sehr viel schlimmer. Nun möchte Sophia Thomalla ihren Promistatus nutzen, um Spenden für das Mädchen zu sammeln.

Was ist Venöse Malformation? Infos des St. Josephs Krankenhauses in Berlin

Venöse Malformationen sind angeborene Fehlbildungen des venösen Gefäßsystems. Sie können in der Haut, im Unterhautgewebe, in der Muskulatur und um innere Organe herum auftreten. Diesen falsch gebauten Venen fehlt häufig die Festigkeit normaler Venen, sie weiten sich deshalb mit der Zeit aus und können so wachsende Tumoren vortäuschen. (Quelle: www.sjk.de)

Kira, wie das Mädchen heißt, müsse schnellstmöglich operiert werden, damit ihr Leben gerettet werden kann, so Thomalla. Das Problem sei, dass es nur sehr wenige Ärzte gebe, die diesen Eingriff durchführen können.  

Sophia Thomalla bittet ihre Fans bei Instagram, für Kira zu spenden

„Ich habe das Glück gehabt, dass ich in diesem Land geboren bin und dass ich einen Arzt habe, der mich seit über 30 Jahren behandelt“, erzählt sie und appelliert an ihre Fans: „Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn der ein oder andere helfen kann.“

Sophia Thomalla bittet ihre Fans, für Kira zu spenden.

Wer Kira helfen möchte, solle spenden, erklärt Thomalla weiter. Die Operation müsse in Deutschland (Hamburg) erfolgen, weil die Ärzte in Russland einfach nicht die Möglichkeiten hätten, dort zu operieren.

Ebenfalls gesundheitliche Probleme machte eine andere TV-Persönlichkeit am Donnerstag bekannt. Ballermann-Star Melanie Müller hatte einen Schlaganfall - mit nur 34 Jahren. Die Sächsin war tagelang ans Bett gefesselt, hat sich selbst aus einer Leipziger Klinik entlassen. Verwendete Quellen: Instagram Sophia Thomalla, St. Joseph Krankenhaus Berlin

Rubriklistenbild: © Instagram Sophia thomalls