Kritik auf Twitter

Sophia Thomalla floppt bei RTL: Zuschauer finden Verhalten unmöglich

Es war ein fixer Moderatoren-Wechsel. Beim Bachelorette-Wiedersehen bei RTL folgte Sophia Thomalla auf Frauke Ludowig. Doch es hagelt Kritik.

Deutschland – RTL-Zuschauern kann man es scheinbar nicht recht machen. Dieser Eindruck wird zumindest erweckt, wenn man bei einer großen Show des Senders den Nachrichtendienst Twitter öffnet. Nun traf die Kritik Sophia Thomalla.

ModeratorinSophia Thomalla
Geboren6. Oktober 1989 (Alter 32 Jahre), Berlin
Größe1,70 Meter
EhepartnerAndy LaPlegua (verh. 2016–2017)

Bachelorette-Wiedersehen: Sophia Thomalla ersetzt Frauke Ludowig als Moderatorin

Die Schauspielerin und Moderatorin sprang beim großen Bachelorette-Wiedersehen am Donnerstag (28. Juli) für Frauke Ludowig ein. Diese hatte zuvor regelmäßig Kritik für die Show erhalten – nun wollte es der Kölner TV-Sender mit einer anderen Besetzung versuchen (mehr News zu Promis und TV bei RUHR24).

Sophia Thomalla war schon von Anfang an klar, dass es mit ihr als Moderatorin anders werden würde: „Es hätte für alle so ein entspannter Abend werden können, aber ich bin nicht Frauke Ludowig, sondern Sophia Thomalla. Und meine Gäste haben heute das Pech, sich meinen Fragen stellen zu müssen.“

Kritik auf Twitter: Fans von RTL-Show „Bachelorette“ vermissen Frauke Ludowig

Zuvor wurde Ludowig auf Twitter ein Desinteresse an der Show vorgeworfen – schwierig, wenn man durch die Show leitet und den Bachelorette-Männern auch mal intime Fragen stellen soll. Wer könnte da passender sein als Sophia Thomalla, die auch sonst kein Blatt vor den Mund nimmt?

Sophia Thomalla als Moderatorin bei „Die Bachelorette – Das Wiedersehen“.

Doch einigen Fans scheint die Moderatorin ein wenig zu viel gewesen zu sein. So soll Sophia Thomalla vor allem sehr „prollig“ rübergekommen sein. Daher haben die Zuschauer vor allem einen Wunsch:

  • „Ich hätte nicht gedacht, dass ich Frauke Ludowig mal vermissen würde.“
  • „Hätte nicht gedacht, dass ich mir mal Frauke Ludowig wünsche – und ich glaube fast, die Jungs auch.“
  • „Irgendwie habe ich Angst... Sophia ist schon eine andere Nummer als Frauke Ludowig. Sehr viel direkter.“

Neue Moderatorin bei Bachelorette-Wiedersehen: Hält RTL an Sophia Thomalla fest?

Auch wenn Frauke Ludowig, laut den Zuschauern, Desinteresse an der Show zeigen soll, sei das für viele immer noch besser als Sophia Thomalla. Dieser soll es an Empathie und Herzlichkeit fehlen, beschweren sich die User auf Twitter.

Doch Sophia Thomalla wird sich die Sprüche wohl nicht zu Herzen nehmen – sie hatte bereits am Anfang der Show betont, dass sie Kritik abkönne.

Ob RTL nach der Kritik weiter an Sophia Thomalla als Moderatorin der Show festhalten wird? Darauf müssen die Zuschauer vermutlich noch bis zum nächsten Jahr warten, wenn die nächste Staffel von „Die Bachelorette“ beendet wird.

Rubriklistenbild: © Tobias Schwarz/AFP