Frisch verliebt

Beziehung mit Sophia Thomalla: Tennis-Star verrät Liebes-Geheimnis

Sophia Thomalla zeigt sich immer häufiger öffentlich mit Alexander Zverev. Was ist das Geheimnis ihrer Liebe?

Dortmund – Seit einigen Wochen zelebriert Sophia Thomalla (32) öffentlich ihr Liebesglück mit Tennisspieler Alexander Zverev (24) – sogar von einer Hochzeit zwischen den beiden war schon die Rede. Aber was ist das Geheimnis ihrer jungen Liebe?

NameSophia Thomalla
Geboren6. Oktober 1989 (Alter 32 Jahre), Berlin
Größe1.70 m

Sophia Thomalla und Alexander Zverev: „Kein einziges Mal gestritten“

Aktuell nimmt Alexander Zverev an den ATP Finals in Italien teil – dem Turnier, für die acht besten Tennisspieler der Welt. Seine Partnerin Sophia Thomalla ist diesmal allerdings nicht als Zuschauerin dabei, bei einem Turnier in Wien hat sie noch vor Ort die Daumen gedrückt.

Ihre Abwesenheit hindert Zverev aber offenbar nicht daran, über seine Sophia zu sprechen. Im Interview mit RTL verrät er sogar das Geheimnis ihrer Liebe: „Sie versteht mein Leben, ich verstehe ihr Leben“, so Zverev. Er und die Moderatorin führen aktuell eine Fernbeziehung – beide sind beruflich bedingt regelmäßig unterwegs. „In der Zeit, in der wir zusammen sind, haben wir uns noch kein einziges Mal gestritten“, verrät der Tennis-Profi weiter. Es herrsche größte Harmonie.

Pure Harmonie: Sophia Thomallas und Alexander Zverevs Liebesgeheimnis

Und die scheint Zverev besonders wichtig zu sein, er braucht emotionalen Rückhalt als Ausgleich. „Den Stress, den du außerhalb vom Platz hast, oder auch das Glück, das nimmst du auf den Tennisplatz mit“, so der Tennis-Star gegenüber RTL.

Für die nächsten Spiele kommt für ihn offenbar nur der Sieg infrage: „Selbst wenn man körperlich müde ist und emotional erschöpft, bei so einem Event holt man noch mal alle Reserven aus sich raus. Ich bin nicht nur hier, um teilzunehmen, ich will auch Spiele gewinnen“. Sonntagabend (14. November) trifft er auf Italiens Wimbledonfinalisten Matteo Berrettin (25).

Wie wichtig ihm Sophia Thomalla als Stütze bei seinen Spielen ist, machte Zverev erst vor Kurzem deutlich. Während der Siegerehrung des Turniers in Wien, bezeichnete er die Moderatorin als „wichtigste Person“ und fügte hinzu: „Danke, dass du an meiner Seite bist seit neuerdings“.

Rubriklistenbild: © Georg Hochmuth/dpa