Reaktion auf Instagram

Sophia Thomalla nach Unfall von Alex Zverev erschüttert: „Herz zerschellt“

Alexander Zverev ist wegen einer Verletzung im Halbfinale der French Open ausgeschieden. Seine Freundin Sophia Thomalla ist erschüttert.

Paris/Paros – Sophia Thomalla (32) und Alexander Zverev (25) trennt ein einziger Buchstabe: Während sie für die neue Staffel von „Are You The One“ (RTL) in Paros vor der Kamera steht, stand ihr Freund in Paris auf dem Tennis-Court. Im Halbfinale der French Open folgte nun aber ein bitteres und schmerzhaftes Aus für den deutschen Tennis-Star.

NameSophia Thomalla
Geboren6. Oktober 1989 (Alter 32 Jahre), Berlin
Größe1,70 Meter
EhepartnerAndy LaPlegua (verh. 2016–2017)
ElternSimone Thomalla, André Vetters

Sophia Thomalla nach Verletzung von Alex Zverev schockiert: „unfassbar grausam“

Von seinen Liebsten getrennt zu sein, ist nicht immer leicht. Über die Herausforderung, eine Beziehung aus der Ferne zu führen, hat Sophia Thomalla in der Vergangenheit schon einmal gesprochen. Jetzt kam ein Moment, in dem es für sie und Alexander Zverev vermutlich doppelt und dreifach schwer gewesen sein dürfte.

Der 25-Jährige hat sich bei den French Open bis ins Halbfinale gekämpft und stand dort Rafael Nadal (36) gegenüber. Das spannende Duell der beiden Tennis-Stars endete jedoch vorzeitig – Zverev knickte um, konnte nicht weiterspielen und musste sogar mit einem Rollstuhl vom Feld gebracht werden.

Später meldete sich Alexander Zverev per Videobotschaft auf Instagram bei seinen Fans, konnte aber leider keine guten Nachrichten überbringen. „Es sieht so aus, dass ich eine sehr ernsthafte Verletzung habe“, verriet er und ergänzte, dass die Ärzte die Situation aber noch genauer checken würden (mehr News über Promi & TV auf RUHR24).

Sophia Thomalla teilt emotionale Reaktion nach Verletzung von Alexander Zverev

Eine Reaktion gab es später auch von seiner Freundin Sophia Thomalla, die zuletzt für Verlobungsgerüchte sorgte. Sie teilte ein Foto, das Rafael Nadal zeigt, der Alexander Zverev nach seinem Aus versucht zu trösten. Dazu teilte die 32-Jährige emotionale Worte auf Instagram.

„Mein Herz zerschellte in tausend Teile, als ich den Unfall sah. Sport kann so unfassbar grausam sein“, schrieb sie. Es scheint, als hätte Sophia Thomalla neben den Dreharbeiten zu „Are You The One“ Zeit gehabt, das Halbfinale ihres Liebsten zu verfolgen. Aufmunternde Worte hatte sie jedoch auch parat.

Sophia richtete den Blick sogleich nach vorne, wechselte dafür aber ins Englische. „Now focusing on getting better as soon as possible“, schrieb sie. Zu Deutsch: „Den Fokus jetzt darauf richten, so schnell wie möglich wieder gesund zu werden.“ Genau das ist ihrem Freund Alexander Zverev nur zu wünschen.

Rubriklistenbild: © Walter Luger/GEPA pictures/Imago, Lionel Guericolas/MPP/Starface/Imago; Collage: RUHR24