Trennungsgrund?

„Sommerhaus der Stars“ 2021 (RTL): Michelle Monballijn überrascht mit Ansage zu Mike

Im „Sommerhaus der Stars“ kriselt es zwischen Mike Cees-Monballijn und Michelle Monballijn. In einem Interview verraten sie weitere Details.

Bocholt – In der aktuellen Staffel des „Sommerhaus der Stars“ auf RTL sorgt ein Paar bei den Fans besonders für Furore: Mike Cees-Monballijn (33) und Michelle Monballijn (42) sagen den anderen Promi-Paaren in nahezu jeder Folge den Kampf an. Auch privat geraten sie jetzt in einen Konflikt – und zwar miteinander.

SendungDas Sommerhaus der Stars
SenderRTL
Erstausstrahlung13. Juli 2016

Nach „Sommerhaus der Stars“ (RTL): Krise bei Mike und Michelle

Denn nach der gemeinsamen Zeit in der RTL-Show hat sich Michelle die gemeinsame Zukunft mit Mike offenbar noch einmal durch den Kopf gehen lassen. Im „Sommerhaus der Stars“ haben die Monballijns nicht nur gegen andere Promi-Paare gekämpft, sondern sind auch aneinandergeraten. Die Teilnahme an der Show hat bei dem Ehepaar offenbar auch privat tiefe Spuren hinterlassen.

In einem RTL-Interview verriet Michelle, dass sie ihren Kinderwunsch nach dem Verhalten ihres Mannes im TV infrage stellt. Sie verhütet ab sofort wieder mit der Pille, wie sie in einem Interview mit RTL verrät. „Vor dem Sommerhaus hab ich viele Dinge nicht gesehen“, gesteht Michelle. „Viele Probleme, die so intensiv sind.“

Die Schauspielerin ist bereits zweifache Mutter von Kindern, die aus der langjährigen Beziehung mit „Die wilden Kerle“-Autor Joachim Masannek (61) entstanden sind. Mit ihm soll Monballijn inzwischen „nur noch über Anwälte kommunizieren“, wie die Bunte berichtet (mehr News über Promis bei RUHR24 lesen).

Mike und Michelle Monballijn: Keine gemeinsamen Kinder wegen „Sommerhaus der Stars“

Bevor sie an ein weiteres Baby denkt, will Michelle eine gefestigte Beziehung mit Mike führen. Dieser hat aber anscheinend schwer mit der Entscheidung seiner Frau zu kämpfen, berichtet Promiflash. „Ich weiß damit gerade noch nicht wirklich umzugehen. Ich hatte Gedanken im Kopf, die sogar in Richtung Trennung gehen“, so der ehemalige Teilnehmer von „Temptation Island“ (RTL).

Er sieht sogar seine allgemeine Zukunft mit Michelle in Gefahr – denn Mike hat einen starken Wunsch nach eigenen Kindern. „Wenn mir der größte Wunsch verwehrt wird, den wir gemeinsam haben – ich weiß nicht“, so Mike. Dennoch wollen beide ihrer Beziehung eine Chance geben. Eine Paartherapie soll dabei helfen, die Probleme in den Griff zu bekommen.

Rubriklistenbild: © RTL