Fans lassen Aufsteller mitgehen

Shirin David bei McDonald‘s geklaut: Werden die Aufsteller jetzt verkauft?

Shirin David ist Rahmen einer Kooperation mit McDonald‘s als Aufsteller in diversen Filialen zu finden. Viele Fans lassen die Rapperin einfach mitgehen.

München – Shirin David (27) gehört zu den erfolgreichsten Rapperinnen Deutschlands. Diverse Nummer-1-Platzierungen in den Charts sprechen eine deutliche Sprache. Kein Wunder, dass die ehemalige Webvideoproduzentin nun sogar mit dem Fast-Food-Giganten McDonald‘s kooperiert. Ihre Fans lassen Aufsteller der 27-Jährigen aus der Kampagne sogar mitgehen.

Shirin David wird aus Fast-Food-Filialen gestohlen: McDonald‘s reagiert

„Lieben wir“ ist einer der Erfolgshits von Shirin David, die vor Kurzem beinahe wieder in der Jury von DSDS gelandet wäre. Für eine neue Kampagne von McDonald‘s hat die Rapperin den Song umgedichtet. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit kehrt nach einer zweijährigen Pause das Gewinnspiel Monopoly bei dem Fast-Food-Riesen zurück.

Wie gut die Kooperation ankommt, ist unter anderem anhand der Reaktionen auf Social Media zu sehen. Auf TikTok sind Videos von Fans zu finden, die die Aufsteller von Shirin David aus Filialen von McDonald‘s mitgehen lassen. Sie wurden im Rahmen der Kampagne aufgestellt. Doch wie reagiert das Unternehmen auf die Diebstähle?

Aufsteller von Shirin David aus Filialen von McDonald‘s gestohlen: Unternehmen bleibt gelassen

Wie das Unternehmen nun auf Anfrage von RUHR24 verriet, freue man sich sehr, „dass die aktuelle Monopoly-Kampagne so gut“ bei den Gästen ankomme. Weiter heißt es allerdings: „Wenngleich es für die einzelnen Restaurants natürlich ärgerlich ist, wenn dort die Werbemittel entwendet wurden.“

Aufsteller von Shirin David werden aus McDonald‘s-Filialen gestohlen: Unternehmen reagiert

Eine Lösung für die hohe Nachfrage nach den Aufstellern von Shirin David könnte nun sein, diese zum Verkauf anzubieten. Auch dazu äußerte sich McDonald‘s gegenüber RUHR24: „Ein Verkauf der Aufsteller ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht geplant.“ Ganz ausgeschlossen wurde das Ganze allerdings auch nicht (mehr Promi-News auf RUHR24).

Fans, die sich Shirin David in Lebensgröße gerne in die eigenen vier Wände stellen wollen, müssen die Hoffnung also nicht ganz aufgeben. Wie viele Aufsteller der 27-Jährigen bisher gestohlen wurden, ist nicht bekannt. Die Zahl dürfte im Rahmen der Monopoly-Aktion aber sicher weiter steigen.

@strassentv110 @shirindavid #mcdonalds #fy #düsseldorf #shirindavid #fyp ♬ Lieben wir - Shirin David

Shirin David macht Kooperation mit McDonald‘s: Nicht alle Fans sind begeistert

Obwohl die Kampagne von Shirin David und McDonald‘s insgesamt sehr gut ankommt, gibt es auch in diesem Fall negative Stimmen. Einige Fans ließen in Kommentaren auf Social Media durchblicken, dass sie nicht verstehen, wie die Musikerin die Kooperation eingehen konnte.

Dafür werden auch einige Gründe aufgeführt. Diese beinhalten Vorwürfe gegen McDonald‘s rund um unfaire Arbeitsbedingungen, die Unterstützung von Massentierhaltung, sowie negative Auswirkungen auf die Umwelt.

Rubriklistenbild: © Eventpress/Radke/Imago, Jan Woitas/DPA; Collage: RUHR24