Neuerung im TV

Sat.1 ändert Programm schon wieder – vier neue Serien kommen

Sat.1 ändert das TV-Programm und plant vier neue Serien. Zuschauer müssen sich auf eine Änderung des Abendprogramms einstellen.

Dortmund – Für gute Einschaltquoten ändern TV-Sender regelmäßig das Programm. Nun ist auch Sat.1 von einer Neuerung betroffen und kündigt neue Serien an. Besonders Krimi-Fans sollen dabei auf ihre Kosten kommen.

Sat.1 ändert Programm schon wieder – vier neue Serien geplant

Der Donnerstagabend wird sich für Sat.1-Zuschauer künftig ändern, wie DWDL berichtet. Somit werden Sendungen wie „Doc Caro“ aus dem Programm geschmissen. Für Ersatz hat der TV-Sender allerdings schon gesorgt: Ab Januar 2023 werden Zuschauer Donnerstags zahlreiche Krimi-Serien sehen können (mehr TV-News bei RUHR24).

Geplant sei unter anderem die deutsche Thriller-Miniserie „Blackout“. Dabei geht es um die folgenschweren Auswirkungen eines Stromausfalls in ganz Europa und einen ehemaligen Hacker, welcher in das Visier der Polizei gerät. Doch auch europäische Sendungen sollen ausgestrahlt werden – darunter auch „Litvinenko“. Die Serie handelt von dem Mordanschlag auf den Kreml-Kritiker Alexander Litvinenko, welcher tödlich vergiftet wurde.

Programmänderung bei Sat.1: Gleich vier neue Krimi-Serien werden aufgenommen

Ebenfalls im Programm ist zudem die französische Krimi-Serie „J‘ai menti“, welche in Deutschland unter dem Titel „Biarritz – Mord am Meer“ zu sehen sein soll. Diese läuft ab dem 5. Januar auf Sat.1. Dabei geht es um eine Anwältin, welche davon überzeugt ist, dass ein Serienmörder ein 17-jähriges Mädchen umgebracht hat. Diesen möchte sie in der Serie zur Strecke bringen.

Bei einer französischen Krimiserie soll es allerdings nicht bleiben. Denn auch die Sendung „Visions“, wird ab Januar auf Sat.1 unter dem Titel „Tödliche Ahnung“ ausgestrahlt. Dabei geht es um das mysteriöse Verschwinden eines elfjährigen Mädchens. Von den vier neuen Krimiserien erhofft sich Senderchef Daniel Rosemann einen vollen Erfolg.

Sat.1 ändert TV-Programm und möchte „erstklassige Event-Serien“ präsentieren

Er ist überzeugt: „Unsere Zuschauer:innen lieben Krimis“. Dementsprechend wolle man ihnen genau das bieten. „Mit dem neuen Donnerstagabend wollen wir ihnen die Chance geben, erstklassige Event-Serien aus Europa und der ganzen Welt zu entdecken“, erklärt Rosemann weiter.

SAT.1 ändert das TV-Programm.

Ob diese Serien bei den Zuschauern allerdings auch so gut ankommen wie erhofft, oder ob diese ihre alten Serien gar vermissen werden, bleibt vorerst abzuwarten.

Rubriklistenbild: © Jens Kalaene/dpa/picture-alliance