Selbsternannte „Number One“

Sat.1 ändert TV-Programm: „Promi Big Brother“-Star bekommt eigene Sendung

Jeremy Fragrance polarisiert. Wegen seines Ausstiegs bei „Promi Big Brother“ schmeißt Sat.1 das TV-Programm für den Hype-Kandidaten um.

Dortmund – Nach nur einer Woche im „Promi Big Brother“-Haus hat Jeremy Fragrance (33) alles hingeworfen. Seinen frühzeitigen Ausstieg nutzt Sat.1 umgehend für eine exklusive Doku über den Duft-Influencer. Schließlich polarisiert Jeremy Fragrance mit so ziemlich jedem Auftritt. Ob positiv oder negativ, darüber scheiden sich die Geister.

Jeremy Fragrance mit eigener Reality-Doku bei Sat.1 – er wurde mit Parfüm bekannt

Eigentlich wurde Jeremy Fragrance oder Daniel Schütz, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, durch YouTube bekannt. Als er 2014 seinen Kanal „Jeremy Fragrance“ gründet, gelingt ihm mit Parfüm-Videos der internationale Durchbruch.

Wie Gala berichtet, gewinnt er 2018 sogar bei den Fifi-Awards in New York City den Preis für den besten Parfüm-Vlog. Inzwischen erreicht er auf Instagram über 600.000 Follower mit seinem Content (mehr Promi-News auf RUHR24).

Gestützt wird seine Bekanntheit aber vor allem durch seine, nun ja, Einzigartigkeit. Jeremy Fragrance nimmt eben kein Blatt vor den Mund. Seien es seine Ansichten zur gewünschten konservativen Rollenverteilung von Männern und Frauen oder auch zu sich selbst. Die selbsternannte „Number One“ kommt zwar nicht bei jedem gut an, sorgt aber für Aufsehen und Gesprächsstoff.

Jeremy Fragrance steigt bei „Promi Big Brother“ freiwillig aus – Verwirrung macht sich breit

Sein Ausstieg bei „Promi Big Brother“ kam plötzlich und unerwartet. So war Jeremy Fragrance doch gerade vom Dachboden in das Loft des Hauses gezogen. Aber das scheint für ihn kein Grund zum Bleiben gewesen zu sein. „Ich beende es, wenn es am schönsten ist“, verkündete der Duft-Influencer in der Sendung bei Sat.1.

Der frühzeitige Ausstieg sorgte bei den anderen Kandidaten und Zuschauern für Verwirrung. War das etwa schon vorher geplant? Im Interview mit der Bild verriet die „Number One“: „Es hat sich mit der Zeit ergeben“. Er habe sich gedacht: „Das ist geil, mit einem großen Knall zu enden. Und der hat mir gefallen, dieser Knall“.

Jeremy Fragrance hat „Promi Big Brother“ abgebrochen.

Sat.1 ändert TV-Programm für Jeremy Fragrance-Doku – Quiz wird gestrichen

Dieser Knall kommt dem extrovertierten Influencer nun mit vermehrter Medienpräsenz zugute. Am Morgen nach seinem Verduften bei „Promi Big Brother“, nahm er auf der Couch beim Sat.1-Frühstücksfernsehen Platz.

Der Sender begleitete Jeremy Fragrance außerdem 48 Stunden lang mit Kameras. Die Doku „Jeremy Fragrance – Number One: Von ‚Promi Big Brother‘ zurück in die Welt“, zeigt ihn in den ersten zwei Tagen nach seinem Ausstieg. Die Reality-Doku wird am kommenden Freitag (2. Dezember) zur Primetime bei Sat.1 ausgestrahlt, wie DWDL berichtet.

Dafür muss das bereits geplante TV-Programm weichen. Eigentlich sollte um 20.15 Uhr die Wiederholung von „Rolling – Das Quiz mit der Münze“ laufen. Doch für Jeremy Fragrance großen Auftritt müssen Quiz-Fans auf ihre Sendung verzichten.

Rubriklistenbild: © SAT.1/Marc Rehbeck