Große Änderung 2023

Sat.1 verliert Frühstücksfernsehen-Moderatorin bei den Nachrichten

Prosieben, Sat.1 und Kabel Eins verändern ihre Nachrichten 2023 grundlegend. Der Änderung fällt jetzt auch eine beliebte Moderatorin zum Opfer.

München – Sat.1, Prosieben und Kabel Eins verändern ihr Programm und viele Formate im Jahr 2023 völlig. Betroffen sind unter anderem die Nachrichtensendungen „Sat.1 Nachrichten“, „Newstime“ und „Kabel Eins News“. Eine der Änderungen: Sprecherin Ina Dietz verlässt die „Sat.1 Nachrichten“. Jetzt enthüllt sie welche Auswirkungen das auf ihre Rolle beim Frühstücksfernsehen hat.

Sat.1 und Prosieben verändern Nachrichten 2023 grundlegend: Frühstücksfernsehen-Moderatorin geht

Das Jahr 2023 startet bei drei Sendern des TV-Unternehmens ProsiebenSat.1 mit einer großen Veränderung: Seit dem 1. Januar 2023 werden die Nachrichtensendungen der Sender Sat.1, Prosieben und Kabel Eins erstmals seit über zehn Jahren wieder von dem TV-Riesen selbst produziert – und nicht von Axel Springer eingekauft.

Das zieht auch personelle Veränderungen mit sich: Vier Moderatorinnen von Prosieben und Kabel Eins müssen weichen. Und jetzt erwischt es auch ein Sat.1-Gesicht: Frühstücksfernsehen-Star Ina Dietz, die gelegentlich auch die Abend-Nachrichten moderiert hat, verlässt die News-Sendung ebenfalls. Das erfuhr T-Online auf exklusive Nachfrage.

Moderatorin Ina Dietz verlässt Sat.1-Nachrichten – auch Zukunft beim Frühstücksfernsehen steht fest

Bedeutet das Ende der beliebten Moderatorin bei den „Sat.1 Nachrichten“ auch gleichzeitig ihr Aus beim Sat.1-Frühstücksfernsehen? Auch dort präsentiert die Sprecherin die wichtigsten News des Tages.

Auf Instagram hat Moderatorin Ina Dietz nun Klartext gesprochen – und enthüllt ob und wie es für sie bei der beliebtesten Morgen-Sendung Deutschlands weitergeht (mehr Promi-News auf RUHR24 lesen).

Fans können aufatmen: Moderatorin Ina Dietz wird dem Sat.1-Frühstücksfernsehen auch 2023 treu bleiben: „Weil so viele von euch gefragt haben: Alles gut! Ich moderiere weiter die ‚Sat.1 Nachrichten‘ im ‚Frühstücksfernsehen‘. Wir sehen uns wieder morgen früh, ihr Lieben!“

Die Sat.1-Moderatorinnen Ina Dietz (li.) und Jule Gölsdorf (re.)

Sat.1-Frühstücksfernsehen: Mehrere Moderatoren haben Sendung 2023 verlassen

Dass Ina Dietz dem Sat.1-Frühstücksfernsehen erhalten bleibt, dürfte nicht zuletzt die Macher der Sendung selbst freuen. Denn die vergangenen Monate waren beim Frühstücksfernsehen von einigen personellen Wechseln geprägt: Im Herbst verließ Amira Tröger die Moderatoren-Riege bei Sat.1, um zu reisen.

Kurz vor Weihnachten 2022 wurde dann außerdem bekannt, dass Nachrichten-Sprecher Max Oppel dem Frühstücksfernsehen den Rücken kehren wird. Ersetzt wird er von 1Live-Moderator Philipp Isterewicz (30) – und auch Ina Dietz.

Rubriklistenbild: © eventfoto54/Imago

Mehr zum Thema