Trotz guter Quoten

Sat.1 beendet erfolgreiche TV-Sendung – die Gründe sind geheimnisvoll

Sat.1 hat im vergangenen Jahr mit vielen Sendungen keine guten Quoten eingefahren. Nun wird sogar ein Format eingestellt, das gut aufgenommen wurde.

Unterföhring – Das Jahr 2022 war ein Auf und Ab für Sat.1: Der Sender hat oftmals sein Programm geändert und Sendungen abgesetzt. Zumeist waren schlechte Einschaltquoten der Grund dafür. Jetzt hat es aber ein Format erwischt, welches bei den Zuschauern gut angekommen ist.

Sat.1 beendet erfolgreiche TV-Sendung – die Gründe sind geheimnisvoll

Mit „Doc Caro – Einsatz mit Herz“ feierte Sat.1 ab Ende September durchaus Erfolge: Laut DWDL erreichte man, nach einer eher schwachen ersten Episode, ordentliche Quoten mit den folgenden fünf Folgen. Von rund neun Prozent Marktanteil in der Zielgruppe ist die Rede – Zahlen, die sich am Donnerstagabend sehen lassen konnten.

Eine Fortsetzung wird es allerdings nicht geben. Das bestätigte Christoph Körfer, Sprecher von Sat.1, gegenüber DWDL. Über die Absage einer zweiten Staffel verriet er: „Dafür gibt es gute Gründe, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind.“ Eine durchaus ominöse Aussage, die so eher unüblich ist.

Genaueres ließ er sich darüber hinaus nicht entlocken. Weiter heißt es in dem Bericht allerdings, dass nicht nur die Sendung „Doc Caro – Einsatz mit Herz“ eingestellt werde – die Zusammenarbeit mit Dr. Carola Holzner werde insgesamt beendet. Demnach sei sie nach wie vor in Duisburg im Krankenhaus beschäftigt und arbeite an ihrem Blog. Es scheint also zeitliche Probleme zu geben. Zudem könne auch eine Meinungsverschiedenheit zwischen Sender und Klinik dahinterstecken. Bestätigt sei dies jedoch nicht.

„Doc Caro“ von Sat.1 eingestellt: Sendung begleitete Dr. Carola Holzner im Klinik-Alltag

„Doc Caro – Einsatz mit Herbst“ folgt der titelgebenden Notfallmedizinerin Dr. Carola Holzner bei ihrem Klinik-Alltag. Sie ist einer breiten Masse mit ihrem Blog bekannt geworden, in dem sie rund um die Coronavirus-Pandemie medizinische Themen verständlich aufarbeitete (mehr Promi- & TV-News auf RUHR24).

„Doc Caro“ und Sat.1 gehen getrennte Wege – aus geheimnisvollen Gründen

In ihrem Doku-Format, welches auf dem Online-Auftritt von Sat.1 nach wie vor abrufbar ist, sieht man in diversen Situationen bei der Arbeit. Außerdem begleitet der Sender sie in den Bundestag, wo sie auf Bundeskanzler Olaf Scholz traf. Dort übergab sie die erfolgreiche Petition „Ich rette dein Leben“.

Rubriklistenbild: © Thomas Trutschel/photothek/Imago

Mehr zum Thema